Verfügbarkeit

Die automatische Hörsaalaufzeichnung ist in den folgenden Hörsälen möglich:

  • HS 4
  • HS 7
  • HS 8
  • HS 9
  • HS 10
  • HS 11
  • HS 12
  • HS 13
  • HS 14
  • HS 17
  • HS 18
  • HS 21
  • HS 22
  • HS 23
  • HS 26
  • HS 32
  • HS 33
  • FZH 1
  • HA 27
  • HC 00.20
  • HD 35

Bitte beachten Sie für die automatische Hörsaalaufzeichnung:

  • Ihre Aufnahme startet und stoppt vollständig autonom und wird danach automatisch in Ihren Account hochgeladen.
     
  • Der Bildschirm des Smartboards wird dupliziert aufgenommen. Sollten Sie die Referentenansicht in PowerPoint nutzen, so wird das Bild der Referenten Ansicht aufgezeichnet! 
     
  • Die Aufzeichnung von externen Quellen ist nicht möglich.
     
  • Die Kamera muss eingeschaltet sein (Anzeigelampe: blau = an, rot = aus), Die Kamera kann mit der vorort ausliegenden Ferbedienung gesteuert werden.
     
  • Es muss das vorhandene drahtlos Headset/Handmikrofon genutzt werden. Das Audiosignal des Rednerpults oder Jabra Konferenzmikrofons kann aus technischen Gründen nicht aufgezeichnet werden.
     
  • In HS 32 und HS 04 können externe Quellen aufgezeichnet sowie das Pultmikrofon genutzt werden.

Vorlage Einwilligung zur Aufzeichnung

Sie müssen dieses PDF nur als Gastvortragende/r ausfüllen und dem Formular anhängen.

Anmeldeformular
Sie können mit diesem Formular die automatisierte Hörsaalaufzeichnung in Ihrem Hörsaal beantragen.
Hierfür benötigen Sie zunächst einen Mediasite Zugang. Das Video wird terminiert und automatisch gestartet.
Nach der Aufnahme wird das Video hochgeladen und auf Ihren Account transferiert.
Ich bin Vortragende/r der oben genannten Veranstaltung und stimme der Videoaufzeichnung (Ton und Bild) von meiner Person sowie der über die Medienanlage bespielten Präsentation zu.
Ich erkläre mich bis auf Widerruf damit einverstanden, dass auf dem eLecture Portal des ZIM folgende Inhalte gespeichert werden:
• Name der Veranstaltung
• Vortragende/r (mein Name)
• Datum und Uhrzeit der Veranstaltung
• Mikrofonaufnahme meiner Stimme
• Videoaufnahme im Bereich des Podiums
• Bild- und Tonwiedergabe der Präsentation, die über die Medienanlage bespielt wird
Die Einwilligung für die Speicherung von personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an den ZIM Medien Service der Bergischen Universität Wuppertal. Die Einwilligung kann auch auf einzelne Daten bezogen widerrufen werden.
Im Falle des Widerrufs dürfen entsprechende Daten zukünftig nicht mehr für die oben genannten Zwecke verwendet werden und sind unverzüglich aus den entsprechenden Internetangeboten zu löschen. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt.
Die Einwilligung ist freiwillig. Aus der Verweigerung der Einwilligung oder Ihrem Widerruf entstehen keine Nachteile. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von Bergischen Universität Wupper- tal über Sie gespeicherten Daten zu erhalten und bei unrichtig gespeicherten Daten deren Berichtigung zu verlangen. Ein Auskunfts- oder Berichtigungsersuchen ist schriftlich an den ZIM Medien Service zu richten.
Wenn Sie sich mit der Speicherung obiger Daten nicht einverstanden erklären oder Ihr Einverständnis zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, können keine Aufzeichnungen mehr durchgeführt werden und alle bisher entstandenen Medieninhalte werden gelöscht.

Weitere Infos über #UniWuppertal: