Teilnehmer*innenmanagement

Bei vielen Gelegenheiten möchten Sie sicher stellen, dass z.B. nur eine bestimmte Gruppe von Menschen eine Einladung zu Ihrer Umfrage erhält, dass Sie einen Überblick behalten, wer alles Ihre Umfrage vollständig ausgefüllt hat oder dass Personen wirklich nur einmal an Ihrer Umfrage teilnehmen können.

Über Zugangsschlüssel können Sie folgende Dinge steuern:

  • Eine Liste mit Namen und E-Mail-Adressen der Umfrage-Teilnehmer*innen importieren (aus einer .CSV-Datei)
  • Gesamte Liste der Umfrage-Teilnehmer*innen bearbeiten sowie Teilnehmer*innen hinzufügen und löschen
  • Einen eindeutigen Zugangsschlüssel für jede/n Teilnehmer*in automatisch erzeugen lassen
  • Eine Einladungs-E-Mail an jede Person in der Liste verschicken (entweder alle auf einmal oder einzeln)
  • Eine Erinnerungs-E-Mail an jede Person in der Liste verschicken, welche noch nicht geantwortet hat (entweder alle auf einmal oder einzeln)
  • Überwachen, wer aus der Liste bereits die Umfrage ausgefüllt hat und wer nicht
  • Den Zugang zur Umfrage limitieren, indem nur Personen teilnehmen können, welche einen passenden Zugangsschlüssel haben;
  • Festlegen, dass pro Zugangsschlüssel nur einmal an einer Umfrage teilgenommen werden kann.
  • Die Liste jederzeit bearbeiten oder ändern.

Sobald Sie Zugangsschlüssel für Ihre Umfrage aktiviert haben(closed-access mode), können nur mehr jene Personen an der Umfrage teilnehmen, welche auch wirklich über einen gültigen Zugangsschlüssel verfügen. Öffentlich ist die Umfrage nur mehr dann, wenn man den Zugang zu einer Umfrage über die öffentliche Registrierung erlaubt. In diesem Fall muss sich die/der Teilnehmer*in mit Namen und E-Mail-Adresse registrieren, ein automatisch generierter, eindeutiger Zugangsschlüssel wird ihm per E-Mail zugesandt.

Wenn Sie 'Offene Registrierung erlauben?' in den Umfrageeinstellungen aktivieren, können sich Teilnehmer*innen für Ihre Umfrage registrieren, um einen eigenen Zugangsschüssel zu erhalten.

Hinweis

Texte stammen teilweise von https://manual.limesurvey.org/ und stehen unter CC BY-SA 3.0

Weitere Infos über #UniWuppertal: