Hinweise für Studierende

... und herzlich willkommen!

Sie schreiben Ihre erste E-Prüfung und möchten wissen, was da auf Sie zukommt? Dann sind Sie hier genau richtig!

In dieser FAQ finden Sie relevante Informationen zu E-Prüfungen und antworten auf die häufigsten Fragen.

FAQ | E-Prüfungen@Uni

Am Campus Grifflenberg gibt es insgesamt drei E-Prüfungsräume. Diese befinden sich in

  • L.11.22 (Gebäude L, Ebene 11, Raum 22)
  • T.09.01 (Gebäude T, Ebene 09, Raum 01)
  • T.09.20 (Gebäude T, Ebene 09, Raum 20)

Die Gebäude, in denen sich die Prüfungsraume befinden, sind in dem Lageplan markiert oder über das Campus Navi der Uni Wuppertal Campus-App auffindbar.

Ihre Lehrenden teilen Ihnen mit, wann und wo Sie Ihre E-Prüfung an der Uni schreiben. Sie bekommen das Gebäude, den Raum und ggf. Ihren Sitzplatz mitgeteilt. Sie finden auf der rechten Seite dieser Webseite sowohl einen Lage- als auch einen Sitzplan, der Ihnen als Orientierung dienen kann oder Sie nutzen das Campus Navi in der Uni Wuppertal Campus-App.

  • Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • Studierendenausweis
  • Sie dürfen ein Getränk an Ihren Prüfplatz mitnehmen, sofern sich dies in einem verschließbaren Behältnis befindet.
  • Essen ist nur eingeschränkt möglich. Achten Sie darauf, den Arbeitplatz bei der Prüfung sauber zu hinterlassen.
  • Ob Sie zusätzliche Materialien und Hilfsmittel wie Stifte, Papier oder Taschenrechner benötigen, erfahren Sie vorab von Ihren Lehrenden.

Erstens: Keine Panik! Alles wird gut!

Bei jeder E-Prüfung@Uni ist ein*e Mitarbeiter*in des ZIM anwesend und hilft, falls es Probleme geben sollte. Aber auch in diesem Fall brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn das Prüfungssystem LPLUS speichert jede Minute automatisch Ihren Bearbeitungsstand, sodass nichts verloren gehen kann.

Das ZIM bietet Studierenden in jedem Semester die Möglichkeit, an einer Probeklausur teilzunehmen. Dies ist eine gute Gelegeheit, sich vorab mit dem Prüfungssystem vertraut zu machen. Sie können die Probeklausur an Ihrem privaten Computer von zu Hause durchführen. Die Probeklausuren finden via Zoom statt. Organisatorische Hinweise erhalten Sie vorab von Ihren Lehrenden.

Eine Voranmeldung für die Probeklausuren ist nicht notwendig!

Nächste Termine:

Die Probeklausuren für das SoSe 2024 haben am 26.06.2024 stattgefunden. Termine für das WiSe 2024/25 finden im Januar 2025 statt und werden rechtzeitig hier veröffentlicht.

Die Einwahldaten erhalten Sie dann von Ihren Dozent*innen.

FAQ | E-Prüfungen@Home

Wird Ihre Prüfung als E-Prüfung@Home abgelegt, müssen Sie während der gesamten Klausurdauer im zugehörigen Zoom-Meeting mit Ihrem ZIM-Account eingewählt sein. Die Installation des Zoom Clients auf Ihrem Desktop PC / Laptop wird dringend empfohlen.

Die Zugangsdaten zum Meeting erhalten Sie von Ihrem Dozenten und kann im Vorfeld von Ihnen getestet werden. Sie gelangen zunächst in den zugehörigen Zoom-Warteraum und werden dann zum Prüfungsbeginn eingelassen. Haben Sie bis dahin Geduld :)

Die Kontrolle Ihrer Identität erfolgt mit Hilfe eines Lichtbildausweises, den Sie in die Kamera halten. Kleben Sie gern alle nicht (!) benötigten Informationen außer "Bild, Name, Vorname" auf Ihrem Ausweis ab. 

Der Link zur Prüfung selbst wird dann über das Zoom-Meeting verteilt.

Um eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten, platzieren Sie sich bei Nutzung des WLAN in der Nähe Ihres Routers. Stellen Sie zudem sicher, dass Sie bei Ihrer Prüfung nicht gestört werden (keine Besucher / keine Telefonanrufe etc.) und Sie sich allein in einem geschlossenen Raum befinden.

Befreien Sie Ihren Arbeitsplatz von ungewünschten Materialien und legen Sie sich vor Prüfungsbeginn etwas zu Trinken / Essen sowie Ihr augseschaltetes Mobiltelefon für etwaige Supportanliegen zurecht.

Sie benötigen einen Laptop oder einen Desktop-PC, der über einen voll funktionsfähiges Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon verfügt. Android-Tablets, iPads mit iOS oder Mobiltelefone sind für die Nutzung als Endgerät bei E-Prüfungen@Home nicht (!) geeignet.

Als Browser empfehlen wir dringend die Nutzung von Chrome oder eines anderen chromiumbasierten Browsers.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Endgerät mit einem Netzteil an das Stromnetz angeschlossen ist und nutzen Sie, falls möglich, eine Verbindung via LAN. Denken Sie zudem daran, automatische Updates für den Prüfungszeitraum zu deaktivieren.

Erstens: Keine Panik! Alles wird gut!

Halten Sie zu Beginn Ihrer Prüfung Zettel und Stift für das Notieren der Notfallnummern des technischen Supports durch das E-Prüfungsteam bereit. Sollten Sie Unterstützung benötigen, dann rufen Sie uns an!

Falls es während der Prüfung zu Verbindungsabbrüchen kommt, die nicht in Ihrer Verantwortung liegen, stellen wir gemeinsam sicher, dass Sie Ihre Prüfung wiederaufnehmen können. Die Fachaufsichten entscheiden letztlich, ob die Prüfung fortgesetzt werden darf oder es sich um eine signifikante Unterbrechung gehandelt hat.
Sollte keine technische Problematik vorliegen und die Kameraverbindung unterbrochen werden, so wir die Prüfung als "nicht bestanden" (5,0) gewertet.

Die E-Prüfungsräume

Weitere Infos über #ZimUniWuppertal