Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zeitweise eingeschränkte Verfügbarkeit des Internetcafes auf T.11 am 18.09.19
    Wegen Wartungsarbeiten an der Stromversorgung, im Zuge der laufenden Renovierungs- und Umbauarbeiten... [mehr]
  • Zentrale Windows Dienste eingeschränkt erreichbar vom 23.09. bis 27.09.
    Sehr geehrte Damen und Herren,   in der Woche vom 23.09. bis 27.09. sind die zentralen Windows... [mehr]
  • Weitere Phishing Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Von: Helpdesk... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
    Es häufen sich Phishing Mails in folgendem Format im Umlauf: "Sehr geehrter nutzer. Ihr... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [mehr]
zum Archiv ->

19.05.2011 - E-Zirkel "Mathematica"

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung, ADDITIVE und Wolfram Research laden Sie zur derzeit weltweit größten Mathematica Tour ein. Sie erhalten einen Ausblick auf einige neue Mathematica Technologien.

Folgendes erwartet Sie:

• Die Welt um Wolfram Research's Mathematica

• Mathematica 8 Technologien:
  - new frontend functionality
  - Wolfram | Alpha integration
  - high-performance C code generation
  - new statistics
  - engineering/R&D
  - finance
  - image processing

Ort: Campus Grifflenberg, T.09.01 (Multimediastudio)
Termin: Do., 19.05.2011
Zeit: 13-16 Uhr

Anmeldung & Registrierung  30 Minuten vor der Veranstaltung

 

Uhrzeit

Tagesordnungspunkt

13.00 Uhr

Begrüßung

13.00 - 14.00 Uhr

Einstieg in Mathematica
- Eingabe von Daten
- Formatierung von Mathematica Dateien
- Grundlegende Berechnungen
- Dynamische Interaktivität
- Wolfram Alpha

14.00 - 14.30 Uhr

Pause

14.30 - 16.00 Uhr

Neuheiten in Mathematica
- Freiformeingabe
- Paralleles Berechnen mit selbst geschriebenen C-Funktionen
- Statistik
- Regelungstechnik
- Wavelet Analyse
- Finanzdaten
- C-Programmierung
- CUDA Programmierung

E-Zirkel "Mathematica" am 19.05.2011 Referent: Hr. Farcas (additive)