Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Moodle Wartungsarbeiten beendet
    Moodle ist nun wieder erreichbar. Mit freundlichen Grüßen Ihr Zentrum für Informations- und... [mehr]
  • Trojaner innerhalb der Phishing Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit folgendem Inhalt im Umlauf:Von: eFax DienstBetreff:... [mehr]
  • Weitere Phishing Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Von: Helpdesk... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
    Es häufen sich Phishing Mails in folgendem Format im Umlauf: "Sehr geehrter nutzer. Ihr... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [mehr]
zum Archiv ->

„Alexa, frage Meine Uni, was es heute in der Mensa gibt!“

Die App der Uni Wuppertal – jetzt auch als Alexa Skill! [mehr]

Öffnungszeiten über Weihnachten 2017

Die Benutzerberatung bleibt in der Zeit vom 24.12.2017 bis einschließlich 01.01.2018 geschlossen. [mehr]

Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur kann es am Freitag, den 15.12.2017, von 6.30 bis 8.15 Uhr zu kurzfristigen Netzwerkausfällen kommen.Insbesondere Gebäude HI ist betroffen. [mehr]
Kategorien: Wartungsarbeiten

Annahme von Accountanträgen im Dezember 2017

Sehr geehrte Angehörige der Bergischen Universität Wuppertal,gerne möchten wir Sie auf die Abgabefrist für Accountanträge, die noch dieses Jahr bearbeitet werden sollen, hinweisen. Da die Universität am 23.12.2017 bereits... [mehr]

Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur kann es am Freitag, dem 08.12.2017, von 6.30 bis 8.15 Uhr zu kurzfristigen Netzwerkausfällen kommen.Insbesondere die VPN Dienste sind betroffen. [mehr]
Kategorien: Wartungsarbeiten

Sciebo Störung behoben

Update: Die Störung ist behoben. Zur Zeit ist das Sciebo Portal aufgrund einer Störung nicht erreichbar. Es wird an einer Lösung gearbeitet. Wir bitten um Verständnis. [mehr]