Warnung vor Phishing-E-Mails

06.11.2018|09:54 Uhr

Es sind erneut Phishingmails im Umlauf, die mit dem Betreff "NameAbrechnung" dazu animieren wollen, dass Sie eine imaginäre Rechnung des ZIM bezahlen:

"Sehr geehrter Kunde,

in vorbezeichneter Angelegenheit erhalten Sie das beigefügte Schriftstück zur
Kenntnisnahme
und zum Verbleib bei Ihren Unterlagen.
Wir bitten um Überweisung des Rechnungsbetrages unmittelbar auf das Konto der Zahlstelle.

..."

Diese Mails stammen nicht vom ZIM, deshalb benutzen Sie bitte nicht den in der E-Mail vorgegebenen Link und öffnen Sie nicht die Anhänge einer solchen Nachricht.

Ihr ZIM

Weitere Infos über #UniWuppertal: