Spam-Mail im Umlauf

18.02.2022|10:37 Uhr

Aktuell erhalten viele Angehörige der Universität eine Phishing-Mail mit dem Betreff "Sie haben {1} neue wichtige Nachricht". Als Absender ist eine G-Mail-Adresse angegeben.

Wir bitten Sie eingehend darum, keinen Link anzuklicken und vor allem, kein Geld zu überweisen. Sollten Sie dennoch auf den Link geklickt haben, raten wir Ihnen, sich ein neues Passwort zu setzen.

Ob sie tatsächlich von der ZIM-Benutzerberatung kontaktiert wurden, erkennen Sie an der elektronischen Signatur (S/MIME).

Wie sie in Zukunft mit Phishing-Mails umgehen und wie Sie eine erkennen, ist in unserem ZIM-Blog ausführlich erklärt: https://zim.uni-wuppertal.de/de/aktuelles/ansicht/spam-e-mails-im-umlauf/

Ihr ZIM-Team

Weitere Infos über #UniWuppertal: