Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

DIEGESIS

Das ZIM unterstützt das seit 2011 laufende und langfristig ausgelegte Projekt DIEGESIS. 

DIEGESIS ist die erste interdisziplinäre Zeitschrift für Erzählforschung, die alle Artikel und Rezensionen als Volltext online frei zugänglich publiziert.

Das von Mitgliedern des Zentrums für Erzählforschung (ZEF) herausgegebene und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte E-Journal versteht sich als Publikationsorgan für theoretische und empirische Beiträge zum Erzählen in allen Medien, Kontexten und Anwendungsbereichen, von Literatur und Film bis hin zu Alltagserzählungen, Journalismus und sozialen Netzwerken.

Pro Jahr erscheinen zwei Themenhefte mit Originalbeiträgen in deutscher oder englischer Sprache aus unterschiedlichen Disziplinen, wie z.B. den Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften, den Sozialwissenschaften, der Kunstgeschichte oder der Psychologie. Ein ebenfalls zweisprachiger Rezensionsteil gibt einen aktuellen Überblick über die neueste narratologische Forschung in diesen Fächern und ermöglicht so allen an Erzählforschung Interessierten, sich auch über aktuelle Entwicklungen in Nachbardisziplinen zu informieren.

Das ZIM konnte hier die Webserverinfrastruktur, beratende Leistungen sowie die Anpassung und Einrichtung der verwendeten Open Source Software Open Journal Systems zum Gelingen des Projektes beitragen.

Ein weiterer Projektpartner war neben den Verantwortlichen aus dem Fachbereich A die Universitätsbibliothek für die Archivierung aller Beiträge.

https://www.diegesis.uni-wuppertal.de/