Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Accountbearbeitung derzeit verzögert
    Da die Kolleginnen und Kollegen der Accountverwaltung krankheitsbedingt sehr ausgelastet sind, kann... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [mehr]
  • Limitierte Größe von 16 MB bei E-Mail Anhängen im Ticketsystem
    Bitte versenden Sie derzeit mit Ihren Anfragen an das Ticketsystem keine E-Mails mit Anhängen, die... [mehr]
  • Moodle Tipp für Lehrende
    Teilnehmer/innenlisten in MoodleDas Ende der Vorlesungszeit naht und Sie wollen eine Liste der... [mehr]
  • KIX Prof. steht ab sofort allen internen Nutzer/innen zur Verfügung
    Das neue Ticketssystem erreichen Sie ab sofort unter  tickets.uni-wuppertal.de Das alte... [mehr]
zum Archiv ->

Session anlegen

1. Wählen Sie die Rolle Dozent/in.

2. Zum Kennenlernen von ARSnova wählen Sie den Gast-Login.

3. Bestätigen Sie den Hinweis.

4. Klicken Sie auf den Button „Neue Session anlegen“.

5. Geben Sie einen Titel und ein Kürzel ein und klicken Sie auf „Weiter“.

☞ Wenn Sie wollen, können Sie die Session unter „Optionale Informationen“ beschreiben. Das geht aber auch später noch.

6. Wählen Sie den Einsatz-Zweck aus. Mit Klick auf eines der Info-Icons wird Ihnen eine kurze Erklärung zum Funktionsumfang gegeben.

☞ Sie können später zu einem anderen Einsatz-Zweck wechseln.

7. Die Kenntnis der Session-ID genügt, um als Gast in der Rolle Student/in die Session zu besuchen.

8. Bestätigen Sie den Hinweis zur Zugangsbeschränkung.

9. Auf der Startseite der Session erreichen Sie alle Funktionen des zuvor ausgewählten Einsatz-Zwecks, im Screenshot „Ad-hoc-Publikumsfrage“.

☞ Mit dem Button „Use Case wechseln“ können Sie jederzeit zu einem anderen Einsatz-Szenario wechseln.

☞ Mit dem Button „Rolle wechseln“ können Sie das Einsatz-Szenario mit allen Funktionen in der Rolle Student/in testen.

Sollten Sie Fragen haben, würden wir uns über eine E-Mail an zimber{at}uni-wuppertal.de freuen. Wir geben Ihnen zeitnah eine Antwort.