MS SQL Datenbankserver

Die Abteilung Zentrale Rechner betreibt ein Microsoft SQL 2019 Datenbankcluster. Um eine hohe Ausfallsicherheit zu gewährleisten, wird dieser mit „AlwaysOn“ und „Availability Groups“ betrieben. Alle Datenbanken auf diesem Cluster werden vollautomatisiert gesichert.

Zusätzlich zu dem Betrieb von drei voneinander unabhängigen Instanzen (Verwaltung, Forschung und Lehre, ZIM), wird für jede Datenbank ein lokaler Datenbankbenutzer erzeugt, welcher explizit nur auf diese eine gehostete Datenbank berechtigt ist.
Andere Nutzer innerhalb der SQL-Instanz haben somit keinerlei Zugriff auf Ihre Datenbank.

Fakultäten und Einrichtungen haben die Möglichkeit die entsprechende SQL-Instanz gegen eine geringe Betriebspauschale mitzubenutzen und benötigen daher weder die nötige Infrastruktur noch das administrative Know-How zum Betrieb eines eigenen SQL-Datenbankservers.

Um eine SQL-Datenbank zu beantragen füllen Sie bitte die Vereinbarungserklärung aus und schicken diese an das ZIM.

E-Mail: datenbanken{at}uni-wuppertal.de

Weitere Infos über #UniWuppertal: