Logo des ZIM

Accounts für Mitarbeiter der Bergischen Universität

Wenn Sie ein Mitarbeiter der Universität sind – sei es als Hochschullehrer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, nichtwissenschaftlicher Mitarbeiter, wissenschaftliche Hilfskraft, oder Sie arbeiten an einem Projekt in einer Einrichtung der BUW (i.a. in einem Fachbereich) mit, z.B. im Rahmen Ihrer Promotion, als Stipendiat, Lehrbeauftragter, aus Drittmitteln bezahlt... – wird Ihr Account in der Regel automatisch zu Vertragsbeginn angelegt, welchen Sie dann mit Ihrer ZIM-PIN freischalten müssen.

Neue Mitarbeiter erhalten seit 2010 Ihre ZIM-PIN bei Vertragsunterzeichnung in der Personalabteilung. Mitarbeiter, die nicht zur Vertragsunterzeichnung in der Personalabteilung erscheinen, oder die die ZIM-PIN nicht bei Vertragsunterzeichnung erhalten haben, bekommen die ZIM-PIN in der Benutzerberatung des ZIM gegen Vorlage des Personalausweises.

Falls der Account nicht automatisch angelegt wurde oder eine vorzeitige Nutzung des Accounts nötig ist, können Sie einen Benutzungsantrag stellen. Das aufgefüllte Antragsformular schicken Sie bitte im Original an die Benutzerberatung. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung von Anträgen bis zu einer Woche dauern kann. Stellen Sie den Antrag daher rechtzeitig.

Warum Verlängerung und warum schriftlich?

Wenn Sie eine Verlängerung Ihres Accounts benötigen, nutzen Sie bitte das Antragsformular. Der Antrag muss von Ihrem Dekanat oder Vorgesetzten unterschrieben werden und eine Begründung enthalten. Den Antrag schicken Sie bitte im Original – NICHT PER EMAIL ODER FAX – an die Benutzerberatung.

Aus Sicherheitsgründen versuchen wir "herrenlose" (unbenutzte) Benutzerkonten zu vermeiden – sie werden leicht zu einer Operationsbasis von Hackern und können sogar zum Ausgangspunkt von Straftaten werden, daher ist eine Verlängerung nur schriftlich per Antrag möglich. Eine Verlängerung muss jährlich erneuert werden.

Suche

Aktuelles

  • Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht
    Zur Unterstützung der Umstrukturierung der Mediothek sucht das ZIM zum nächstmöglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es wurden Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität Wuppertal verschickt, in denen zu...[mehr]
  • Netzwerke und Dienste sind wieder erreichbar
    Die Prüfung des ZIM durch den TÜV ist vorüber. Alle Dienste und Netzwerke sind wieder für Sie...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es ist kürzlich vermehrt aufgetreten, dass Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität...[mehr]
  • Ergebnisse unserer Nutzerbefragung
    Wir hatten alle unsere Nutzerinnen und Nutzer im Mai 2017 gefragt, welche Angebote des ZIM sie...[mehr]