Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

News

  • Studentische Hilfskraft für die Benutzerberatung des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (SHK) für den Helpdesk... [more]
  • Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF/WHK) für die Mediothek gesucht!
    Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betreibt die Mediothek, welche eine breit... [more]
  • Microsoft Azure Dev Tools for Education, ehemals Imagine
    Microsoft Imagine steht im Moment nicht zur Verfügung [more]
  • Studentische Hilfskraft für 9 bis 10 Stunden/Woche im Bereich Videoproduktion/Medientechnik
    Ihre Aufgaben:  • Mithilfe bei der Video-Dokumentation von universitären Veranstaltungen• Mithilfe... [more]
  • Verlängerung des Adobe ETLA-Vertrages
    Der ETLA-Desktop-Rahmenvertrag der Bergischen Universität Wuppertal mit der Firma Adobe läuft zum... [more]
go to Archive ->

Content Management Systeme für Fakultäten und Einrichtungen

Das ZIM betreibt für die Fakultäten und Einrichtungen der BUW zur vereinfachten Erstellung von Web-Seiten das Content-Management-System (CMS) TYPO3.

TYPO3

Mit dem quelloffenen Content-Management-System TYPO3 wird durch das ZIM eine zukunftsfähige Lösung zum Betrieb der Webseiten der Universität Wuppertal bereitgestellt.

TYPO3 wird seit dem Jahr 2000 von einer sehr aktiven Gemeinschaft ständig weiterentwickelt und hat sich in der Vergangenheit durch seine Flexibilität, Kontinuität und durch seinen gewissenhaft programmierten Aufbau eine große Benutzerzahl sichern können.

Derzeit existieren weltweit ca. 300.000 Installationen. Bekannte Firmen wie Konica-Minolta, Philips, Volkswagen, die REWE AG, aber auch Universitäten, wie die Universität zu Köln oder das RRZN der Uni Hannover, setzen das System erfolgreich ein.

Mit TYPO3 steht der BU Wuppertal ein hochskalierbares und sehr flexibles System zur Verfügung, welches den wechselnden Anforderungen an moderne Kommunikationskanäle Rechnung trägt und zukunftsorientiert eingesetzt werden kann.

Mehr Informationen zu TYPO3 - Open Source CMS erhalten Sie auf der Webseite der Entwickler.