Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

News

  • Rocket.Chat für alle!
    Ab sofort steht allen Angehörigen der Universität der Rocket.Chat zur Verfügung. Dabei handelt es... [more]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich E-Learning ab dem 01.02.2020 eine engagierte studentische Hilfskraft... [more]
  • Neuer Service: Chat Server "Rocket.Chat"
    Ab sofort steht allen Beschäftigten der Universität der Rocket.Chat zur Verfügung, welcher in... [more]
  • Phishing-Mails: "E-Mail-Sicherheits-aktualisieren"
      Derzeit sind E-Mails in Umlauf,die über ein "Sicherheitsupdate für das E-Mail-System" berichten. ... [more]
  • Campus App: WiWi-Studierende ab WS19/20 ohne Notenansicht
    Wie uns von der Universitätsverwaltung mitgeteilt wurde, werden die Prüfungsleistungen der... [more]
go to Archive ->

Software

Titel

Dokumentationen

Leistungsmerkmale

Das ZIM erstellt zur Unterstützung seiner Be­nut­ze­r­innen und Be­nutzer eigene Dokumentatio­nen, z.B. zur Dar­stellung seiner Diens­te oder zur Be­glei­tung sei­ner Lehrveranstal­tun­gen. Der Ver­trieb er­folgt über die Be­nut­zer­be­ra­tung.
   
Während diese Do­kumentation früher fast nur in ge­druck­ter Form verfasst wur­de, werden in­zwischen aus Kos­ten- und Ak­tualitätsgründen überwiegend Webseiten generiert und hier veröffentlicht:
www.zim.uni-wuppertal.de

Die Dokumentation wird von den Fachabteilun­gen des ZIM in Zusammenarbeit mit der Benutzerberatung erstellt. Dabei wird TYPO3 eingesetzt.
   
Vertrieb externer Dokumentationen
Das ZIM vertreibt über die Benutzerberatung ex­klu­siv für die Bergische Universität Wuppertal die Handbücher des LUIS („Leibniz Universität IT Services“, der Leibniz Universität Hannover. Ehemals Regionales Rechenzentrum für Niedersachsen (RRZN)), die zu vielen wichtigen und aktuellen The­men aus den Bereichen Office- und sonstige An­wen­dersoftware, Betriebssysteme, Netzwerke, Internet, Program­mier­sprachen, PC-Tech­nik und weiteren Themen aus der angewandten Infor­matik zur Verfügung ste­hen und sinnvolle Ergänzungen zur Lehre darstellen.
   
Bei den LUIS-Handbüchern handelt es sich teil­wei­se um Eigenentwicklungen der Universitäten, teil­wei­se um Adaptionen kommerzieller Produk­tio­nen des Herdt-Verlages zu besonders günstigen Li­zenz­bedingungen für Hochschulen. Was 1981 mit einem FORTRAN 77-Handbuch begann, führte inzwischen zu über 80 aktuellen Titeln (insgesamt über 250 Titel), mit einer Gesamtauflage aller Titel von über drei Millionen Exemplaren.
   
Die Initiative des damaligen RRZN hat sich praktisch zu einer Selbsthilfeeinrichtung der deutschsprachigen Hoch­schulen in Sachen preiswerter Dokumentation ent­wickelt. Über 180 Hochschulen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz machen mit. Auch das ZIM hat u.a. durch Korrekturlesen mitgeholfen.
   
Aus wettbewerbs- und lizenzrechtlichen Gründen dür­fen die Handbücher nur an Angehörige der Ber­gischen Universität abgegeben werden. Eine voll­ständige Liste der Handbücher finden Sie auf dem Web-Server des ZIM.

Bei Abnahme großer Stückzahlen, etwa für Kurse, wird um Vorbestellung gebeten.

E-Books

Die Handbücher werden nicht nur in gedruckter Form, sondern auch als E-Books in Form von PDF-Dateien verkauft.

Nutzergruppen Mitglieder und Angehörige der Bergischen Universität Wuppertal
Dienstleistungszeiten 24 x 7
Antragsmodalitäten Mit Zuteilung eines Benutzeraccounts
Gebühr & Entgelt Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.
Zurück zur Übersicht