Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

News

  • Studentische Hilfskraft für die zentrale Account- und Userverwaltung
    Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betreibt für die Bergische Universität eine... [more]
  • Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF/WHK) für die Mediothek gesucht!
    Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betreibt die Mediothek, welche eine breit... [more]
  • Supportende Windows 7 / Server 2008
    wie hinlänglich bekannt sein dürfte endet der Support für Windows 7 und Server 2008 am 14.01.2020,... [more]
  • Änderung der Lizenzbedingungen von Oracle Java
    Die Lizenzbedingungen von Oracle Java haben sich zum 1. Februar 2019 geändert. Dies bedeutet, dass... [more]
  • Warnung vor erneuter Phishingwelle - Angebliches Sicherheitsupgrade
    Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen über eine neue Phishing-Mail. In diesen Mails wird mit... [more]
go to Archive ->

E-Mail, Kalender & Zusammenarbeit

Titel

BSCW der Verwaltung

Leistungsmerkmale

Die Groupware BSCW (Basic Support for Cooperative Work) ist ein Werkzeug für kooperatives Arbeiten und Wissensmanagement. Das ZIM bietet diese Plattform für Studierende und Lehrende an.

BSCW ist über das Internet erreichbar. Besondere Stärken bietet das BSCW-System beim Dokumentenmanagement (z.B. Versionskontrolle) und bei den zusätzlichen Komponenten wie Kalender und Auftrags- und Projektmanagement. Neben der technischen Betreuung für das BSCW-System werden auch Workshops zur Nutzung der Groupware BSCW angeboten. Insbesondere das Dokumenten- und Wissensmanagement auf Abteilungs- und Fakultätsebene kann von diesem System profitieren. Ab Version 4.5 bietet BSCW die Möglichkeit, den Startbereich (Dashboard) individuell zu gestalten.

Die WebDAV-Schnittstelle bietet eine vereinfachte Integration der BSCW-Groupware für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OS X. Das BSCW-System wird dabei als Netzlaufwerk eingebunden, was einen direkten Zugriff auf die dort verwalteten Ordner und Dateien ermöglicht.

Nutzergruppen

Nutzer, denen durch die Verwaltungs-IT Zugriff gewährt wird.

Dienstleistungszeiten 24 x 7
Antragsmodalitäten

Sich selbst für das BSCW freischalten

Um diesen Dienst nutzen zu können müsssen Sie sich selbst dafür freischalten. Dies können Sie unter diesem Link selber tun. Hierzu benötigen Sie Ihre ZIM-Logindaten (wie auch für Webmail oder das Internetcafé). Wenn Sie Hilfe benötigen, kommen Sie doch bitte in der Benutzerberatung vorbei.

Gäste in das BSCW einladen

Alternativ können Mitarbeiter der Universität externe Gäste in das BSCW einladen um z.B. Daten auszutauschen. Die Schnittstelle dazu finden Sie hier. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man Gäste freischaltet, finden Sie hier.

Gebühr & Entgelt Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.
Zurück zur Übersicht