Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

News

  • Phishing-Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails von Gmail-Adressen im Umlauf. Als Anzeigename für eine... [more]
  • Netzwerkanfragen derzeit verzögert
    Aufgrund von Krankheit ist unsere Netzwerkabteilung derzeit nur eingeschränkt erreichbar.  Wir... [more]
  • Störung des WLAN
    Update: Das WLAN funktioniert wieder. Sollten dennoch Probleme auftreten, so bitten wir darum,... [more]
  • Compliance-Regeln für Videokonferenzen
    Das Justitiariat der Bergischen Universität hat zur Nutzung von Videokonferenzsystemen an der BUW,... [more]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich Geräteausleihe gesucht
    Zur Unterstützung für die Geräteausleihe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige... [more]
go to Archive ->

Änderung des Alias für Hilfskräfte (SHK/WHF-Accounts)

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung wird zum 01.08.2013 aus technischen und datenschutzrechlichen Gründen einen Alias bei allen Accounts für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte festlegen.

Der Account für Hilfskräfte ist der sogenannte sMatrikelnummeraccount, dieser besteht aus der siebenstelligen Matrikelnummer und einem führenden Buchstaben „s“ für Studierende.

Da immer mehr Hilfskräfte mit diesem Account Dienste über Wusel hinaus nutzen, z.B. E-Mail oder BSCW, taucht bei den Hilfskräften die keinen Alias gesetzt haben der Name neben der Matrikelnummer auf. Um dieses zukünftig zu vermeiden, wird wie beim Matrikelnummeraccount ein Alias eingeführt der nicht geändert werden kann.

Um dennoch das Erkennungsmerkmal von Hilfskräften zu MitarbeiternInnen weiterhin zugewährleisten, gibt es folgende Regelung. Es wird der Alias vom Matrikelnummeraccount verwendet und um den Zusatz „hk“ erweitert. Bei der Konfiguration der Accounts in den Zielsystemen geht das ZIM davon aus, dass der E-Mailalias und nicht der Accountname als Anzeigename genutzt wird.
z.B. vorname.nachname-hk@uni-wuppertal.de

Einen Sonderfall bilden Studierende anderer Hochschulen, die eine Hilfskraftstelle an der Bergischen Universität Wuppertal haben. Diese erhalten zukünftig auch einen sMatrikelnummeraccount. Der Alias wird bei diesen Hilfskräften systematisch nach dem Muster erster Buchstabe Vorname und Nachname sowie „hk“-Zusatz vergeben, um Doppelungen mit dem studentischen Aliasen vor Ort zu vermeiden.
z.B.: v.nachname-hk@uni-wuppertal.de

Promotionsstudierende sind hiervon ausgenommen, da diese einen Mitarbeiteraccount (Namensaccount) erhalten, auch wenn sie als wissenschaftliche Hilfskraft tätig sind.

Veröffentlichung: Hausmitteilung Nr.32 Jahrgang 42 am 17. Juni 2013