Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

News

  • Anmeldung an Zoom gestört - Error Code 1132
    Aktuell liegt eine Störung in der Anmeldung an Zoom vor, die einige Benutzer*innen bei uns betrifft.... [more]
  • Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Parallel zu den Schließungszeiten der BUW wird auch das ZIM vom 24.12.2020 bis einschließlich dem... [more]
  • Dell Vorteilsprogramm für Studierende und akademisches Personal
    Die Firma Dell bietet all unseren Studierenden und dem akademischen Personal der Uni Wuppertal... [more]
  • Aufgrund der aktuellen Corona Lage Einstellung des Präsenzbetriebes der Benutzerberatung
    Aufgrund der aktuellen Corona Lage stellen wir den Präsenzbetrieb der Benutzerberatung ab sofort... [more]
  • Neues WLAN-Zertifikat ab dem 11.12.2020
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,die Zertifikate der Authentifizierungsserver werden am 11.12.2020für... [more]
go to Archive ->

Erneuter Phishing Versuch

Das "phishen" geht weiter... "Betreff: Warnmeldung!!"

Wieder einmal scheint eine E-Mail im Umlauf zu sein, die sich als Phishing Versuch heraus gestellt hat.

"Liebe Webmail-Nutzer,

Wir kündigen hiermit an Sie, dass Ihr e-Mail-Konto seine

Speicherbegrenzung überschritten hat. Sie können nicht zum Senden und
empfangen von e-Mails und Ihr e-Mail-Konto von unserem Server gelöscht
werden. Um dieses Problem zu vermeiden, wird empfohlen, Ihr
e-Mail-Konto zu verifizieren, indem Sie auf den untenstehenden Link.

(Link vom ZIM-Team entfernt)

Vielen Dank.


Das Webmail-Management-Team."


Das ZIM-Team möchte noch einmal darauf hinweisen, dass wir niemals nach persönlichen Daten oder Passwörtern fragen würden. 

An der Schreibweise und dem definitv nicht der Universität zugehörigen Link, lässt sich eindeutig erkennen, dass diese E-Mail nicht von uns oder sonstigen Personen der Universität stammen kann.


Deshalb erneut der Hinweis: auf keinen Fall eine solche E-Mail beantworten, Daten heraus geben oder Links anklicken, wenn Sie nicht ganz sicher gehen können, dass es sich um eine Nachricht oder einen internen Link unsererseits handelt.