Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

News

  • Zentrale Windows Dienste eingeschränkt erreichbar vom 23.09. bis 27.09.
    Sehr geehrte Damen und Herren,   in der Woche vom 23.09. bis 27.09. sind die zentralen Windows... [more]
  • Weitere Phishing Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Von: Helpdesk... [more]
  • Umbau der Benutzerberatung auf T.11 von 02.09.-20.09.2019
    Vom 02.09.-20.09.2019 wird die Benutzerberatung des ZIM auf T.11.04 renoviert und umgebaut. Bis... [more]
  • Phishing Mail im Umlauf
    Es häufen sich Phishing Mails in folgendem Format im Umlauf: "Sehr geehrter nutzer. Ihr... [more]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [more]
go to Archive ->

E-Mail-Daten ändern per Web

 

 

Mail-Alias/Mail-Forwards per web-basierter Schnittstelle setzen

 

Wie in der letzen Mitteilung versprochen, wird die Verwaltung der Benutzerdaten durch die Benutzer selbst auf die Einrichtung eines E-Mail-Alias und eines Mail-Forwards erweitert. Wie schon beim Setzen des Passworts, benötigen Studierende dazu ihre zwölfstellige PIN (Persönliche Identifikations-Nummer), Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dagegen ihr Passwort.

 

Folgende Einstiegsseiten gibt es:

 

Die Eingabe erfolgt über eine SSL-Verbindung (Secure Socket Layer) mit einer starken 128-Bit-Verschlüsselung. Alle aktuell gemachten Änderungen werden erst am nächsten Morgen wirksam!

 

Auf dieser Seite findet man noch einige Erläuterungen und Screenshots.

 

Das neue Verfahren wird wegen folgender Vorteile eingeführt:

     

     

  • Benutzerfreundlichere Schnittstelle mit mehr Möglichkeiten für die Benutzer ohne Mehraufwand für das Personal des HRZ,
  •  

  • Erhöhung der Sicherheit bei der Datenübertragung,
  •  

  • Rationalisierungseffekt für das HRZ.
  •  

     

 

Viel Spaß bei dem neuen Dienst!