Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Eingeschränkte Verfügbarkeit des Sciebo-Dienstes
    Am Montag (23.09.2019) ist sciebo aufgrund von Updates nur eingeschränkt verfügbar. Vielen dank... [mehr]
  • Zentrale Windows Dienste eingeschränkt erreichbar vom 23.09. bis 27.09.
    Sehr geehrte Damen und Herren,   in der Woche vom 23.09. bis 27.09. sind die zentralen Windows... [mehr]
  • Weitere Phishing Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Von: Helpdesk... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
    Es häufen sich Phishing Mails in folgendem Format im Umlauf: "Sehr geehrter nutzer. Ihr... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [mehr]
zum Archiv ->

Ausgewählte Beiträge im Umfeld des Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM)

"Weihnachtsstimmung auf dem Campus": Der Glühweinfinder in der Campus App

11.12.2018 - Alle Jahre wieder versüßen studentische Glühweinstände den Uni-Alltag auf dem Campus. Fachschaften und studentische Initiativen sorgen mit Glühwein, Punsch, Kakao, Waffeln, Plätzchen und mehr für das leibliche Wohl der Universitätsangehörigen. Damit man sich nicht rein auf seine Nase verlassen muss, um die Glühweinstände zu finden, bietet das Campus Navi in der Uni eine praktische Suchfunktion ;-). Dieses Jahr berichtet die WZ darüber. (mehr)

E-Learning wird auch in der Uni wichtiger

08.08.2018 - Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Bergischen Uni ist der zentrale Dienstleister im Bereich der Informations- und Medienverarbeitung der Hochschule. Die WZ unterhielt sich mit dem Leiter Dieter Huth und dem Abteilungsleiter Christian Nölle über die Arbeit des Zentrums.... (mehr)

WZ: "Mit der Uni sprechen per Alexa"

06.06.2018 - Sprachassistenten erfreuen sich immer größerer Beliebheit. Grund genug, einen Testballon zu starten und die Campus App als Alexa Skill zu adaptieren. Versuch geglückt, Patient in der Zeitung gelandet! (mehr)

Uni Wuppertal unterstützt mit Lehrvideos

13.12.2017 - Im Rahmen der Kooperation mit der Namibian University of Science and Technology (NUST) und der Bergischen Universität Wuppertal, werden ab 2018 Lehrveranstaltungen für das Modul im Masterstudiengang „Civil and Environmental Engineering“ angeboten werden, die aus interaktiven Lehrvideos, Übungen mit tutorieller Betreuung sowie Videokonferenzen mit Experten bestehen. Mit der Umsetzung ist das Zentrum für Informations- Medienverarbeitung (ZIM) der Uni betraut worden. Die Mitarbeiter haben Vorlesungen als interaktive Videos entwickelt, die unabhängig von Zeit und Ort genutzt werden können... (mehr)

Smartphones gehören zu digitaler Lehre

22.11.2017 - Mit dem Audience Response System kann der Dozent überprüfen, welche Inhalte seiner Vorlesung die Studenten verstanden haben. Prof. Dr. Nils Crasselt beginnt seine Vorlesung mit einer Wissensabfrage, die er über das Audience Response System stellt.
"Das Audience Response System muss man sich so vorstellen, wie das, was Günther Jauch bei ’Wer wird Millionär?’ macht", beschreibt Christian Nölle die Funktionsweise. Er ist Abteilungsleiter für Anwenderunterstützung, E-Learning und Qualifizierung im Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung der Bergischen Uni (ZIM). (mehr)

Neues Daten-Management für Hochschulen
Universitäten in Düsseldorf, Siegen und Wuppertal kooperieren:
Entwicklung eines gemeinsamen Prototyps

24.05.2016 - Ob Versuchsergebnisse oder empirische Untersuchungen – wo geforscht wird, fallen Daten an. Um diese Daten optimal zu managen, haben die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, die Universität Siegen und die Bergische Universität Wuppertal eine Kooperationsvereinbarung zur digitalen Langzeitarchivierung und zum Forschungsdatenmanagement geschlossen.... (mehr)

"Barrierefreiheit": E-Zirkel beim ZIM

28.04.2016 - Der hochaktuelle Themenkomplex "Barrierefreiheit im Web" stand kürzlich im Mittelpunkt eines E-Zirkels beim Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Bergischen Universität. 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende der Uni Wuppertal kamen zusammen, um sich mit der barrierefreien Bereitstellung von Informationen auseinanderzusetzen.... (mehr)

Nach 40 Jahren Bergische Uni: Hubertus Knopff geht in den Ruhestand

22.03.2016 - Nach fast 40 Jahren an der Bergischen Universität Wuppertal ist Hubertus Knopff Mitte März in den Ruhestand verabschiedet worden. Er war im Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung zuständig für das Video-Operating sowie die Schulung und Qualifizierung von Uni-Angehörigen im Bereich Medienproduktion. Zahlreiche Uni-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter kennen Hubertus Knopff von Veranstaltungen, bei denen er unter anderem für die Videoaufnahmen verantwortlich war.... (mehr)

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung hat einen neuen Leiter

04.07.2013 - Dieter Huth (57), Leiter des Geschäftsbereichs Medien und Kundenservice im Zentrum für Informations- und Mediendienste der Universität Duisburg-Essen, ist seit Montag neuer Leiter des Zentrums für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) an der Bergischen Universität Wuppertal. Der gebürtige Bottroper tritt damit die Nachfolge von Dr. Karl-Wilhelm Schulte an, der in den Ruhestand getreten war.... (mehr)

Artikelserie über das ZIM in den Bergischen Blättern und im UNIMagazin

August 2009 - In den Sommermonaten 2009 erschien in den Bergischen Blättern eine mehrteilige Artikelserie über das ZIM,  eine Zusammenfassung dieser Artikel wurde im Wuppertaler UNIMagazin Nr. 39 abgedruckt.
Bergische Blätter 09/2009 (Wichtig wie Strom und Wasser)
Bergische Blätter 10/2009 (Ohne Medien keine Universität)
Bergische Blätter 11/2009 (Das Zukunftsfeld E-Learning)
Bergische Blätter 12/2009 (Bündel von Uni-Software)
UNIMagazin Nr.39/2009 (So wichtig wie Strom und Wasser)

Medienbüro an der Bergischen Universität Wuppertal eröffnet

19.11.2008 - Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Bergischen Universität hat heute ihr neues Benutzer- und Medienbüro eröffnet. Benutzerberatung und Anwenderunterstützung, Geräteverleih und Mediothek des ZIM sind nun in einem gemeinsamen, offen gestalteten Benutzer- und Medienbüro untergebracht und bieten Studierenden und Mitarbeitern einen schnellen und bequemen Service... (mehr)

Neue Homepage der Bergischen Universität

06.02.2008 - Kurzbeitrag in der Lokalzeit Bergisches Land
Seit Februar 1994 hat die Bergische Universität einen WWW-Server. Ende 1997 ging sie mit ihrem ersten, umfassenden Internet-Auftritt online. Jetzt hat die Universität ihre Homepage komplett relaunched: Um 10.25 Uhr drückte Uni-Rektor Prof. Dr. Volker Ronge, unterstützt von Dipl.-Ing. Bert Zulauf vom Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Uni, den entscheidenden Knopf (www.presse.uni-wuppertal.de). DVD-Standort: Mediothek T.11.07 - Archivnr. DVD-2071

E-Teaching an der BUW

BUW Jahresbericht 2007, 62-64 (PDF) - Die Nutzung digitaler Medien und E-Learning bietet der universitären Präsenzlehre (Vorlesungen, Seminare, Übungen) effektive und effiziente Möglichkeiten, die Lern- und Kooperationsprozesse zu fördern und zu erweitern. [...] Die technische und didaktische Unterstützung der E-Learning-Vorhaben ist ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Integration von E-Learning in der Hochschullehre. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilung E-Teaching im Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM)  bieten Lehrenden und Studierenden Hilfe bei der Nutzung von E-Learning und digitalen Medien an....