Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Accountbearbeitung derzeit verzögert
    Da die Kolleginnen und Kollegen der Accountverwaltung krankheitsbedingt sehr ausgelastet sind, kann... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [mehr]
  • Limitierte Größe von 16 MB bei E-Mail Anhängen im Ticketsystem
    Bitte versenden Sie derzeit mit Ihren Anfragen an das Ticketsystem keine E-Mails mit Anhängen, die... [mehr]
  • Moodle Tipp für Lehrende
    Teilnehmer/innenlisten in MoodleDas Ende der Vorlesungszeit naht und Sie wollen eine Liste der... [mehr]
  • KIX Prof. steht ab sofort allen internen Nutzer/innen zur Verfügung
    Das neue Ticketssystem erreichen Sie ab sofort unter  tickets.uni-wuppertal.de Das alte... [mehr]
zum Archiv ->

Wo ist der Unterschied - PIN/ Passwort?

Die ZIM-PIN ist NICHT das Passwort. Die ZIM-PIN dient zum Setzen des Passworts, das man zur Nutzung des Internet-Cafes, zum E-Mail-Verkehr und zum Anmelden für bestimmte Dienste benötigt. Die ZIM-PIN gehört zur Person, das Passwort gehört zum Loginnamen bzw. zur E-Mail-Adresse.

Über die Benutzerschnittstelle Setzen und Ändern des Passworts setzt man mit Hilfe der ZIM-PIN das Passwort zu einem Loginnamen bzw. zu einer E-Mail-Adresse. Die ZIM-PIN sollte man an einem sicheren Ort ohne Einsichtmöglichkeit für andere aufbewahren.

Zu allen Loginnamen bzw. E-Mail-Adressen, die das ZIM ausgibt, gehört ein persönlich Verantwortlicher, der mit seiner persönlichen ZIM-PIN das Passwort zu einem Loginnamen bzw. zu einer E-Mail-Adresse setzt. Wem er dann das Passwort weitergibt, liegt in seinem Ermessen.

Es kann Sammel-E-Mail-Adressen für einen bestimmten Zweck, z.B. für ein Fachgebiet geben, es muss aber eine Person dafür verantwortlich sein. An dem Vertragsverhältnis dieser Person zur Universität ist die Gültigkeitsdauer des Loginnamens bzw. der E-Mail-Adresse festgemacht. Nur der Verantwortliche kann mit seiner ZIM-PIN das Passwort zum Loginnamen setzen.