Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Rocket.Chat für alle!
    Ab sofort steht allen Angehörigen der Universität der Rocket.Chat zur Verfügung. Dabei handelt es... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich E-Learning ab dem 01.02.2020 eine engagierte studentische Hilfskraft... [mehr]
  • Neuer Service: Chat Server "Rocket.Chat"
    Ab sofort steht allen Beschäftigten der Universität der Rocket.Chat zur Verfügung, welcher in... [mehr]
  • Phishing-Mails: "E-Mail-Sicherheits-aktualisieren"
      Derzeit sind E-Mails in Umlauf,die über ein "Sicherheitsupdate für das E-Mail-System" berichten. ... [mehr]
  • Campus App: WiWi-Studierende ab WS19/20 ohne Notenansicht
    Wie uns von der Universitätsverwaltung mitgeteilt wurde, werden die Prüfungsleistungen der... [mehr]
zum Archiv ->

Pflege der Daten des Personenverzeichnisses

Die Daten im Personenverzeichnis können von dem/der betreffenden Mitarbeiter/in oder einem/einer Beauftragten aktualisiert, bzw. ergänzt werden.

Die Aktualisierung geschieht über eine gesicherte Schnittstelle, welche eine Authentifizierung durchführt. 

Um die Daten zu ändern, benötigt der/die Mitarbeiter/in einen aktivierten ZIM-Account, und der Rechner, mit welchem er/sie die Änderungen durchführen möchte, befindet sich im Universitätsnetz und besitzt eine IP-Adresse die mit 132.195. beginnt.

Sollte er/sie noch keine Kenntnis über den Accountnamen haben oder die ZIM-PIN zur Aktivierung oder Änderung des Passwortes benötigen, so hilft die Benutzerberatung gerne weiter.
 

Es besteht die Möglichkeit,  einzelne oder mehrere Personen pro Fachbereich, Dezernat oder zentrale Einheit zu benennen, welche für die Pflege der Daten aller Mitarbeiter/-innen des Bereiches zuständig sind. 

Änderungen der Personendaten sind nicht sofort sichtbar, sondern müssen erst durch einen Administrator/in freigeben werden. Bitte senden Sie Änderungen deshalb nur einmal und haben ein wenig Geduld bis diese freigegeben werden.