Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Änderung der Lizenzbedingungen von Oracle Java
    Die Lizenzbedingungen von Oracle Java haben sich zum 1. Februar 2019 geändert. Dies bedeutet, dass... [mehr]
  • Google Chrome Browser
    Bei der Verwendung des Browsers Google Chrome können Textfelder in den TYPO3-Instanzen... [mehr]
  • Warnung vor erneuter Phishingwelle - Angebliches Sicherheitsupgrade
    Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen über eine neue Phishing-Mail. In diesen Mails wird mit... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für die Benutzerberatung des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (SHK) für den Helpdesk... [mehr]
  • Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF/WHK) für die Mediothek gesucht!
    Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betreibt die Mediothek, welche eine breit... [mehr]
zum Archiv ->

BSCW

BSCW ist eine Groupware für das kooperative Arbeiten über das Internet. Die Nutzer können einen virtuellen Arbeitsbereich einrichten, gemeinsam Dateien bearbeiten und im Kalender Termine festlegen.

NOTE: Um die webbasierte Groupware BSCW nutzen zu können, ist ein aktiver Account im Zentrum für Informations- und Medienverabeitung (ZIM) nötig.

Freischaltung für BSCW

Um die Dienste des BSCW nutzen zu können, müssen Sie sich selbst dafür freischalten (3. Punkt "BSCW (Groupware für kooperative Arbeiten").

1. Login

Nachdem Sie auf den Link "Sich selbst für das BSCW eintragen" geklickt haben, öffnet sich ein Pop-Up Fenster. Dort geben Sie bitte Ihren Accoutnamen (Matrikelnummer oder Mitarbeiter-Login) ein und klicken auf "Weiter".

2. Passworteingabe

Als nächstes müssen Sie das Passwort, welches Sie für Ihren Account nutzen, eingeben und mit "OK" bestätigen.

3. Fertigstellung

Nun sollte im Pop-Up Fenster die Meldung stehen, dass Sie in 10 Minuten (das System wird alle 10 Minuten aktualisiert) für das BSCW freigeschaltet werden. Danach auf "Fertig" klicken und das Fenster schließt sich.