Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

Videokonferenzen und Chats

Videokonferenzen

Die Universität stellt für alle Studierenden und Mitarbeiter*innen eine Campuslizenz der Videokonferenzsoftware Zoom zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Informationsseite zu Zoom.

Die bisher von der BUW und den anderen deutschen Hochschulen genutzten Videokonferenzplattformen des DFN (Deutsches Forschungsnetz), Adobe Connect und Pexip, sind durch die exponentiell angestiegene Nachfrage seit dem 13.03.2020 nur mit Einschränkungen zu nutzen. In Stoßzeiten kann es zu Verbindungs- und Übertragungsproblemen kommen. Die Plattformen des DFN haben auch nicht die Kapazitäten, die digitale Lehre im SoSe 2020 abzubilden. Nutzen Sie deshalb Zoom.

Chat
Für synchrone textliche Kommunikation mit Mitgliedern der Universität (Mitarbeiter*innen, Lehrende, Studierende) wird https://chat.uni-wuppertal.de empfohlen. 

Der Chat läuft stabil und es können sowohl private als auch Gruppenchats angelegt werden.