Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Update: Sciebo Störung behoben - 24.11.2020
    Die Störung wurde behoben. Sciebo ist wieder erreichbar.  Ihr ZIM-Team Urspungliche Meldung: ... [mehr]
  • Phishing-Mails im Umlauf!
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails im Umlauf. Mittels einer hinter einem Link hinterlegten,... [mehr]
  • Wartungsarbeiten an der Pulse Secure VPN-Infrastruktur am 12.11.2020 – zwischen 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr
    Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es am 12.11.2020 in der Zeit von 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr, zu... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft "Digitale Medien in der Hochschullehre"
    Studentische Hilfskraft gesucht! [mehr]
  • Campus App: Update mit Corona- und Studienstart-Infos
    Update bringt Infos zu Corona-Beschränkungen und zum digitalen Studienstart [mehr]
zum Archiv ->

Videokonferenzen und Chats

Videokonferenzen

Die Universität stellt für alle Studierenden und Mitarbeiter*innen eine Campuslizenz der Videokonferenzsoftware Zoom zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Informationsseite zu Zoom.

Die bisher von der BUW und den anderen deutschen Hochschulen genutzten Videokonferenzplattformen des DFN (Deutsches Forschungsnetz), Adobe Connect und Pexip, sind durch die exponentiell angestiegene Nachfrage seit dem 13.03.2020 nur mit Einschränkungen zu nutzen. In Stoßzeiten kann es zu Verbindungs- und Übertragungsproblemen kommen. Die Plattformen des DFN haben auch nicht die Kapazitäten, die digitale Lehre im SoSe 2020 abzubilden. Nutzen Sie deshalb Zoom.

Chat
Für synchrone textliche Kommunikation mit Mitgliedern der Universität (Mitarbeiter*innen, Lehrende, Studierende) wird https://chat.uni-wuppertal.de empfohlen. 

Der Chat läuft stabil und es können sowohl private als auch Gruppenchats angelegt werden.