Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

Netzzugang (VPN)

Viele Mitarbeiter*innen, Lehrende und Studierende werden in den kommenden Wochen verstärkt von zuhause aus arbeiten.
Um dabei auf Dienste und Ressourcen aus dem Universitätsnetz zugreifen zu können, benötigen Sie ein Virtual Private Network (VPN): https://vpn.uni-wuppertal.de 

Bislang waren 250 gleichzeitige Verbindungen über den Anyconnect VPN-Client möglich. Wir haben die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen erfolgreich auf 2000 erhöhen können.

Um das System dennoch nicht unnötig zu belasten, bitten wir darum, den VPN nur dann zu nutzen, wenn Sie auf BUW-interne Systeme zugreifen müssen. Deaktivieren Sie den VPN sobald Sie auf öffentlich zugängliche Systeme zugreifen.

Mehr Infos zum VPN.