Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Studentische Hilfskraft für den Bereich Geräteausleihe gesucht
    Zur Unterstützung für die Geräteausleihe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige... [mehr]
  • Warnung vor Spear-Phishing-Mails
    [mehr]
  • 2 studentische Hilfskräfte für den Bereich Medien-Service/-Produktion gesucht
    Zur Unterstützung der Abteilung Medien-Service suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei neue... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Schlagworte: E-Learning, Lerntechnologien, Moodle [mehr]
  • Anmeldung an Zoom gestört - Error Code 1132
    Aktuell liegt eine Störung in der Anmeldung an Zoom vor, die einige Benutzer*innen bei uns betrifft.... [mehr]
zum Archiv ->

E-Prüfungen@Home

Das ZIM bietet während der Corona-Pandemie als Alternative zu (elektronischen) Prüfungen in Präsenz E-Prüfungen@Home an.

Für das Wintersemester 2020/21 ist das reguläre Angebot für E-Prüfungen@Home mit LPLUS bereits ausgebucht. Für die Prüfungsphase Juli bis September 2021 nehmen wir neue Buchungen gerne an.
Zu aktuellen Alternativen per Moodle informieren wir hier.

  • Die Lehrenden stellen ihre Prüfung wie gewohnt über die Prüfungsplattform LPLUS.
  • Das ZIM stellt für die Prüfung ein Zoom-Meeting zur Verfügung und teilt die Zugangsdaten den Lehrenden mit.
  • Die Studierenden bekommen von ihren Lehrenden die Zugangsdaten und den Zeitpunkt der E-Prüfung übermittelt und nehmen von zuhause mit ihrem Rechner an der Prüfung teil.
  • Die Identifikation und Betreuung der Studierenden während der Prüfung läuft analog zu schriftlichen Prüfungen @Home per Zoom.
  • Nach der Identitätsfeststellung bekommen die Studierenden im Zoom-Meeting den Link zur Prüfung übermittelt.
  • Die Aufsichten und die Studierenden benötigen einen Rechner (Laptop oder Desktoprechner) mit Internetzugang, Browser, Webcam und Mikrofon.
  • Falls ihre Prüfung bisher noch nicht als E-Prüfung durchgeführt wird, sollte gemäß §2 die Prüfungsform in der Prüfungsordnung geändert werden.
  • Das ZIM unterstützt Sie sowohl technisch als auch didaktisch bei der Umsetzung der E-Prüfung@Home und ist am Prüfungstag auch per Zoom zugeschaltet.
  • Sowohl die Prüfung als auch die einzelnen Prüfungsfragen können zeitlich begrenzt werden, z.B. 90 Minuten für die Prüfung oder 2 Minuten zur Beantwortung einer Frage.
  • Bevor die Studierenden an der Prüfung teilnehmen können, müssen sie beim Login in die Prüfungsbedingungen inklusive der Eigenständigkeit der Prüfungsleistung einwilligen.

Falls Sie eine E-Prüfung@Home durchführen möchten, treten Sie bitte schnellstmöglich in Kontakt mit dem ZIM.