Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Compliance-Regeln für Videokonferenzen
    Das Justitiariat der Bergischen Universität hat zur Nutzung von Videokonferenzsystemen an der BUW,... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich Geräteausleihe gesucht
    Zur Unterstützung für die Geräteausleihe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige... [mehr]
  • Warnung vor Spear-Phishing-Mails
    [mehr]
  • 2 studentische Hilfskräfte für den Bereich Medien-Service/-Produktion gesucht
    Zur Unterstützung der Abteilung Medien-Service suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei neue... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Schlagworte: E-Learning, Lerntechnologien, Moodle [mehr]
zum Archiv ->

Virtuelle Windows Server

Die virtuellen Windows Server bieten Ihnen die Möglichkeit schnell und kostengünstig Server für spezielle Dienste, die durch das Angebot des ZIM nicht abgedeckt werden, einzurichten. So können Sie z.B. Lizenz- oder Datenbankserver betreiben um eigene Anwendungen bereitzustellen. Nicht geeignet ist der virtuelle Windows Server für lastaufwendige Berechnungen (HPC).

Zur Zeit bieten wir die Windows Server ausschließlich mit dem Betriebssystem Windows Server 2012 R2 an. Für diese Systeme erhalten Sie einen uneingeschränkten administrativen Zugang. Sie allein bestimmen, welche weitere Software Sie installieren, sind damit aber auch in der Pflicht sich um die Aktualität des Betriebssystems, der eingesetzten Software sowie dem Backup (insbesondere hinsichtlich Datenbanken, sofern diese zum Einsatz kommen) zu kümmern.

Dieser Dienst steht ausschließlich den Fakultäten und Einrichtungen der Uni zur Verfügung.

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung sowie die Preise entnehmen Sie bitte der Vereinbarungserklärung.

Um einen  Windows Server zu beantragen füllen Sie bitte das Antragsformular aus und senden dieses zusammen mit der unterschriebenen Vereinbarungserklärung an das ZIM.

Hinweis: Um das Antragsformular zu öffnen ist der Adobe Reader erforderlich.

Die Webbrowser Mozilla Firefox und Google Chrome öffnen PDF Dokumente in der Regel mit einem eigenen PDF Betrachter, der das Antragsformular aber nicht darstellen kann. Es wird jedoch ein Knopf eingeblendet, der die Auswahl eines alternativen Betrachters ermöglicht.

Zentrale Hotline:3471
Zentrale Mailadresse:zwd{at}uni-wuppertal.de