Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • sporadische STÖRUNG: Probleme beim Abspielen von Videos (Unterbrechung) im Videoportal
    Update vom 11.1.2021: bisher konnten wir noch nicht endgültig herausbekommen, an was es tatsächlich... [mehr]
  • Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Parallel zu den Schließungszeiten der BUW wird auch das ZIM vom 24.12.2020 bis einschließlich dem... [mehr]
  • Dell Vorteilsprogramm für Studierende und akademisches Personal
    Die Firma Dell bietet all unseren Studierenden und dem akademischen Personal der Uni Wuppertal... [mehr]
  • Aufgrund der aktuellen Corona Lage Einstellung des Präsenzbetriebes der Benutzerberatung
    Aufgrund der aktuellen Corona Lage stellen wir den Präsenzbetrieb der Benutzerberatung ab sofort... [mehr]
  • Neues WLAN-Zertifikat ab dem 11.12.2020
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,die Zertifikate der Authentifizierungsserver werden am 11.12.2020für... [mehr]
zum Archiv ->

Behandlung alter Datenträger

Bevor Sie Ihren Rechner, Festplatten oder sonstige Datenträger an Dritte oder zum Elektroschrottrecycling weitergeben, sollten Sie die Datenträger löschen oder physikalisch vernichten (lassen). Empfehlungen dazu finden Sie auch unter BSIFB - Daten richtig löschen

folgende Löschverfahren gilt es zu unterscheiden:

  • Löschkommandos
  • Überschreiben einzelner Dateien
  • Formatieren
  • Komplettes Überschreiben von Datenträgern
  • Löschen mit Löschgeräten
  • Löschen von elektronischen Speichermedien
  • Löschen von Flash-Disks
  • Vernichten von Datenträgern
  • Vernichten von analogen Datenträgern
  • Vernichten von digitalen Datenträgern

Details dazu findet sich unter BSI - M 2.433 Überblick über Methoden zur Löschung und Vernichtung von Daten

Welches Verfahren Sie dabei nutzen müssen, hängt von der Datenschutzwürdigkeit Ihrer gespeicherten Daten ab. Im Zweifelsfall gilt immer die höchste Stufe des Datenschutzes, welche eine sachgerechte und endgültige Zerstörung zur Folge haben muss.

Datenlöschung im ZIM

Das ZIM unterstützt und berät Sie in all diesen Fragen und bietet Ihnen darüber hinaus folgende Löschverfahren als Dienstleistung an:

  • 1-faches Überschreiben mit der Möglichkeit der Wiederverwendung
  • 6-faches Überschreiben mit der Möglichkeit der Wiederverwendung
  • magnetische Zerstörung des Datenträgers und Entsorgung
  • magnetische Zerstörung des Datenträgers und Zuführung an eine zertifizierte Entsorgungsfirma

Wiederverwendung des Datenträgers

Sofern eine Wiederverwendung möglich und gewünscht ist prüft das ZIM den Datenträger auf seinen Zustand und berät Sie über Sinn und Zweck einer Weiternutzung.

Ansprechpartner: Herr Huyskens