Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Accountbearbeitung derzeit verzögert
    Da die Kolleginnen und Kollegen der Accountverwaltung krankheitsbedingt sehr ausgelastet sind, kann... [mehr]
  • Phishing Mail im Umlauf
     Aktuell ist eine Phishing Mail mit folgendem Inhalt im Umlauf: "Betreff: Jemand hat sich bei Ihrem... [mehr]
  • Limitierte Größe von 16 MB bei E-Mail Anhängen im Ticketsystem
    Bitte versenden Sie derzeit mit Ihren Anfragen an das Ticketsystem keine E-Mails mit Anhängen, die... [mehr]
  • Moodle Tipp für Lehrende
    Teilnehmer/innenlisten in MoodleDas Ende der Vorlesungszeit naht und Sie wollen eine Liste der... [mehr]
  • KIX Prof. steht ab sofort allen internen Nutzer/innen zur Verfügung
    Das neue Ticketssystem erreichen Sie ab sofort unter  tickets.uni-wuppertal.de Das alte... [mehr]
zum Archiv ->

Zugangsinformationen

Jeder Angehörige der Uni-Wuppertal kann auf dem Webserver LEUTE eine eigene Homepage anbieten. Die Voraussetzung ist ein gültiger Benutzer-Account (Namens-Account oder Matrikelnummer-Account).

  • Der Leute-Server ist nur zwar von überall erreichbar, aber Änderungen an den Seiten kann man nur aus dem Uni-Netz (IP-Adressbereich: 132.195. ...) vornehmen. Um von Extern Änderungen an den Seiten vornehmen zu können, nutzen Sie bitte die Möglichkeit einen VPN-Tunnel aufzubauen (VPN-Anleitung) . Dieses erfolgt über einen gesicherten Zugang (ssh bzw. sftp über den Port 22) (Video-Anleitung mit Filezilla). Anmerkung: (Für MitarbeiterInnen/ Studierende, die länger an der Uni sind, sei noch angemerkt, dass das Passwort nach 2006 nochmal gesetzt worden sein muss, da seit dem Zeitpunkt, die Passwörter in einer neuen Verschlüsselung abgespeichert werden. Diese verwendet der Leute-Server.)
  • Im Home-Verzeichnis finden Sie einen Link www -> .../WWW, der auf Ihr Veröffentlichungsverzeichnis weist.
  • Auf dem Leute-Server können nur HTML-Datein mit Java bzw. CSS abgelegt werden. Dynamische Seiten, die eine Serverskriptsprache wie PHP oder Perl benötigen können hier nicht ausgeführt werden. Auch kann auf dem Leute-Server kein geschützter Bereich angelegt werden.
  • In dem Veröffentlichungsverzeichnis finden Sie eine Datei welcome.html, die bei der Ersteinrichtung automatisch angelegt wird. Damit werden Sie auch in die Liste der Anbieter aufgenommen.
  • Wollen Sie nicht in der Liste der Anbieter erscheinen, dann löschen Sie welcome.html und legen nur eine Datei index.html an. Wenn Sie wieder in die Liste aufgenommen werden wollen, dann legen Sie einfach wieder eine welcome.html-Datei an.
  • Über eine Textdatei .info (1.Zeile, max. 80 Zeichen) können Sie eine Erläuterung auf der Anbieter-Seite bringen. Der Inhalt dieser Datei wird dann hinter Ihrem Namen in der Anbieterliste angezeigt.
  • Die Homepage ist mit einem Web-Browser unter der URL (Universal Resource Locator) leute.uni-wuppertal.de/~ihrAccountName/ abrufbar.

    • Bei dem Mitarbeiter Herrn Müller wäre dieses z.B. www.leute.uni-wuppertal.de/~mueller/
    • Bei Studierenden besteht eine Besonderheit, denn nach dieser Regel wäre es die Matrikelnummer, da aber kein Zusammenhang zwischen Matrikelnummer und Studierenden bestehen darf, wird diese in eine "Zufallszahl" verändert. Daher müssen Studierende sich in der Liste der Anbieter raus suchen um den direkten Aufruf zu sehen oder einmal via ssh bzw. sftp einloggen um die "Zufallszahl" zu sehen.

Wie erstellt man HTML-Seiten?
Hierzu kann in der Benutzerberatung ein Handbuch des RRZN erworben werden bzw. in der Mediothek eine Selbstlern DVD (Video2brain) entliehen werden (diese kann dann an den Selbstlernplätzen auf T.11 durchgearbeitet werden.)

Dieser Hinweis muss leider sein:
HTML-Seiten mit rassistischen, sexistischen, illegalen oder sonst jemanden beleidigenden Inhalten haben ebenso wie kommerzielle Angebote nichts auf unserem Server zu suchen. In solchen Fällen behalten wir uns die Löschung der Seite, gegebenfalls auch des ganzen Accounts sowie eine Strafanzeige vor.