Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Außenanbindung BUW gestört (behoben)
    Update/Details Der Provider der Universität, der DFN e.V., meldet einen "fibre cut" in Frankfurt... [mehr]
  • Phishing-Mails im Umlauf
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails von Gmail-Adressen im Umlauf. Als Anzeigename für eine... [mehr]
  • Netzwerkanfragen derzeit verzögert
    Aufgrund von Krankheit ist unsere Netzwerkabteilung derzeit nur eingeschränkt erreichbar.  Wir... [mehr]
  • Störung des WLAN
    Update: Das WLAN funktioniert wieder. Sollten dennoch Probleme auftreten, so bitten wir darum,... [mehr]
  • Compliance-Regeln für Videokonferenzen
    Das Justitiariat der Bergischen Universität hat zur Nutzung von Videokonferenzsystemen an der BUW,... [mehr]
zum Archiv ->

Sketch Engine

Sketch Engine ist eine Software, um Corpora zu organisieren (Corpuslinguistik) und Textanalyse zu betreiben. Konkordanzen und grammatikalische und kollokale Eigenschaften von Wörtern werden angegeben. Man kann vorhandene Corpa durchsuchen oder eigene erstellen. Zielgruppe sind Personen, die zur Lexik/Semantik und/oder zu Corpus-Linguistik arbeiten, Übersetzer oder auch Sprachenlerner. Es lassen sich auch Parallelcorpora erstellen. Einen allgemeinen Überblick finden sie unter: https://www.sketchengine.eu/

Akademische Institutionen haben, gefördert durch die EU, bis zum 01.04.2022 kostenfreien Zugang zu dieser Software. Eine Darstellung der hierfür berechtigten Nutzer und Verwendungszwecke finden sie unter: https://www.sketchengine.eu/elexis-terms/

Für den Zugang wird die Single-Sign-On-Autentifizierung (SSO) verwendet. Gehen sie dazu auf die Loginseite von Sketch Engine und folgen sie dieser Anleitung. Benutzername und Passwort entsprechen dabei ihren Zugangsdaten zur Universität Wuppertal.