Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

Pulse Secure VPN-Client

Laden Sie den Pulse Secure VPN-Clienten runter und installieren Sie das Programm passend für Ihr Betriebssystem und Ihre Plattform:

Installation Debian/Ubuntu

Konsolenkommandos in das Terminal eingeben:

In das Verzeichnis der heruntergeladenen Datei navigieren:

  • 'cd Downloads'

Installation des .deb Packages:

  • 64 Bit: 'dpkg -i ./pulse-9.1R4.x86_64.deb'
  • 32 Bit: 'dpkg -i ./pulse-9.1R4.i386.deb'

Installation der abhängigen Pakete:

  • 'sudo /usr/local/pulse/PulseClient_x86_64.sh install_dependency_packages'

Libary Path setzen:

  • 'export LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:/usr/local/pulse'

Libgnome-keyring intstallieren:

  • 'export LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:/usr/local/pulse'

Falls Probleme auftreten, fehlende Pakete durch folgende Befehle nachinstallieren:

  • '/usr/local/pulse/pulseUi' -> Zeigt fehlende Pakete durch Error Meldung an
  • 'sudo apt-get install [Name des fehlenden Paketes]' -> Installiert das fehlende Paket

Konfiguration

Starten Sie nun den Pulse Secure Clienten und klicken Sie auf das grüne "+" rechts neben "Verbindungen".

Wählen Sie als Typ Policy Secure (UAC) oder Connect Secure (VPN) aus.

Tragen Sie für den Namen "Uni-Wuppertal" ein und für die Server-URL webvpn.uni-wuppertal.de .

Als nächstes drücken Sie auf "Verbinden".

Geben Sie unter Benutzername Ihren ZIM-Benutzernamen ein.

Für Studierende ist der ZIM-Benutzername die Matrikelnummer ohne führende Nullen.
Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Gäste, Funktionsaccounts, ... steht der ZIM-Benutzername auf dem Formular mit der Überschrift Zugang zu den Rechnern des ZIM, das Sie in der Personalabteilung bei der Einstellung oder in der Benutzerberatung erhalten haben.

 

Zuletzt tragen Sie das Kennwort zu Ihrem ZIM-Benutzername und drücken erneut auf "Verbinden".

Sie sind nun mit dem Netz der BUW verbunden.