Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

Liste Service-Provider

 

 

DARIAH Deutsches Portal

DARIAH-DE unterstützt digital arbeitende Geistes- und KulturwissenschaftlerInnen mit Digital Humanities-Tools und fachwissenschaftlichen Diensten in den Bereichen Forschung und Lehre. Dafür baut das Projekt eine digitale Forschungsinfrastruktur für Werkzeuge und Forschungsdaten auf und entwickelt Materialien für Lehre und Weiterbildung im Bereich der Digital Humanities (DH). DARIAH-DE ist der deutsche Beitrag von DARIAH-EU und arbeitet in diesem Kontext mit einer Vielzahl von europäischen Partnern und Projektverbünden zusammen.

Link: https://de.dariah.eu
Nutzer: Mitarbeiter und Studierende der BUW

Projekt TextGrid

Zielgruppen

  • FachwissenschaftlerInnen, die mit TextGrid Forschungsprojekte wie z.B. digitale Editionen erarbeiten
  • EntwicklerInnen, die TextGrid-Tools und Services für eigene Vorhaben anpassen oder externe Services und Tools in TextGrid integrieren
  • Forschungsprojekte und -institutionen, die Daten in TextGrid archivieren und zugänglich machen (Repository).

Link: https://www.textgrid.de
Nutzer: Mitarbeiter und Studierende der BUW

DATEV Students Online

Die Plattform beinhaltet neben Informationen zum Beruf des Steuerberaters die Möglichkeit via Login über Shibboleth im Rahmen von Forschung und Lehre DATEV-Software, die Recherchedatenbank LEXinform zu nutzen sowie begleitend dazu interaktive E-Learning-Kurse mit der Möglichkeit zum Erwerb von Leistungsnachweisen zu absolvieren.

Link: https://www.datev.de/students
Nutzer:
Studierende und Lehrende der BUW

DFN Terminplaner 3.0

Der DFN Terminplaner ist ein Hilfsmittel zur Erstellung von Abstimmungen für die Teilnehmer am Deutschen Forschungsnetz. Der DFN Terminplaner kann unentgeltlich genutzt werden.

Link: https://abstimmung.dfn.de/
Nutzer:
Mitarbeiter und Studierende der BUW

DFN Terminplaner 4.0

Der DFN Terminplaner ist ein Hilfsmittel zur Erstellung von Abstimmungen für die Teilnehmer am Deutschen Forschungsnetz. Der DFN Terminplaner kann unentgeltlich genutzt werden.

Link: https://terminplaner4.dfn.de
Nutzer:
Mitarbeiter und Studierende der BUW

Gigamove RWTH Aachen

Die Anwendung ermöglicht es, Dateien über das WWW zu verteilen und zu empfangen (Maximal 10 GB für 14 Tage).

Link: https://gigamove.rz.rwth-aachen.de/
Nutzer: Mitarbeiter und Studierende der BUW

Registrierung bei SCIEBO

Der Cloudspeicherdienst "Sciebo" des Landes NRW ist für Studierende und Angestellte der Universität Wuppertal frei benutzbar. Um sich ein Sciebo-Konto einzurichten ist eine Registrierung über den Identity-Provider der BUW notwendig.

Link: https://sns-sp.sciebo.de/secure/mysciebo/de.php
Nutzer: Mitarbeiter und Studierende der BUW

Studyhouse

Sonderangebote aus dem Softwarebereich.

Link: https://www.studyhouse.de
Nutzer: nur Studierende der BUW

TEST: Test-Service-Provider des DFN

Dieser Dienst dient ausschließlich zu Testzwecken.

Test SP DFN-AAI Version 2.x: testsp2.aai.dfn.de

UNiDAYS

Das sagt die Seite über sich: "Angebote für das Studentenleben".

Link: https://www.myunidays.com/DE/de-DE
Nutzer:
Studierende der BUW

Webkonferenzen DFN

Mit Adobe Connect kann Audio und Video übertragen werden. Desweiteren kann der eigene Desktop für andere Teilnehmer angezeigt und eigene Dateien für das Meeting hochgeladen werden. Diese Dateien werden unter dem jeweiligen Meeting auf dem Connect Server abgelegt und stehen allen Teilnehmern auch nach Ende des Meetings zur Verfügung.

Die Funktionen im Einzelnen:
  • Audio/Video Multipoint Konferenzen
  • Shared Whiteboard
  • Archiv für Powerpoint Präsentationen
  • Application und Desktop Sharing
  • Chat
  • Polling (Abstimmungstool)
  • Aufzeichnung von Konferenzen
Technische Voraussetzungen:
  • Adobe Connect 8 wird in aktuellen Browsern mit Flash Plugin unter Windows, MacOS und Linux ausgeführt
  • Headset
  • Webcam, wenn Video gesendet werden soll

Link: https://webconf.vc.dfn.de
Nutzer:
nur Mitarbeiter der BUW

WebLicht innerhalb des CLARIN-D Projektes

Allgemeine und spezielle Werkzeuge unterstützen den Forschungsprozess in den Geistes- und Sozialwissenschaften bei der automatischen und manuellen Analyse von eigenen und nachgenutzten Daten. Mit webbasierten, automatischen Werkzeugen können Daten nach computerlinguistischen Verfahren angereichert, Analysen visualisiert und Resultate gespeichert werden. Mit WebLicht können dabei verschiedene Werkzeuge nach Wunsch und Bedarf miteinander kombiniert werden.

Link: https://weblicht.sfs.uni-tuebingen.de/weblicht/
Nutzer: Mitarbeiter und Studierende der BUW