Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Änderung der Lizenzbedingungen von Oracle Java
    Die Lizenzbedingungen von Oracle Java haben sich zum 1. Februar 2019 geändert. Dies bedeutet, dass... [mehr]
  • Google Chrome Browser
    Bei der Verwendung des Browsers Google Chrome können Textfelder in den TYPO3-Instanzen... [mehr]
  • Warnung vor erneuter Phishingwelle - Angebliches Sicherheitsupgrade
    Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen über eine neue Phishing-Mail. In diesen Mails wird mit... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für die Benutzerberatung des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (SHK) für den Helpdesk... [mehr]
  • Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF/WHK) für die Mediothek gesucht!
    Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betreibt die Mediothek, welche eine breit... [mehr]
zum Archiv ->

     

  • Unter \'Authentifikation\' wählen Sie bis auf \'PEAP\' alles ab. Mit OK speichern Sie die 802.1X Einstellungen. Nun sehen Sie wieder das 802.1X Menue.
  •  

     

  • Wählen Sie unter \'Netzwerk-Anschluss\' den Eintrag \'Ethernet (integriert)\'.

  • Unter dem Menuepunkt \'Konfiguration\' wählen Sie \'Ändern der Konfiguration\'. Jetzt sollte sich folgendes Fenster öffnen:
  •  

     

  • Als "Benutzername"und "Kennwort" tragen Sie bitte Ihre ZIM- oder Internetcafé-Zugangsdaten ein.  Drücken Sie \'Verbinden\'.
  •  

     

  • In diesem Fenster drücken Sie bitte \'Fortfahren\'. Der Status sollte nun auf \'Verbunden\' wechseln.
  •  

 

So können Sie den LAN-Zugang mittels 802.1x für MAC OS X 10.4 einrichten:

     

  • Starten Sie das Programm \'Internet-Verbindung\' im Ordner \'Programme\'.

     

  • Wählen Sie nun \'802.1X\'. Falls dieser Menuepunkt nicht in der Menueleiste vorhanden ist, erzeugen Sie ihn über das Menue \'Ablage\' mit \'Neue 802.1X Verbindung\'.
  •  

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung Tel. 439-3295.