Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Warnung vor Phishingmail - Angebliche Rechnung der ZWD
    Eine erneute Welle Phishing-Mails läuft derzeit. In diesen Mails wird mit dem Betreff...[mehr]
  • „Alexa, frage Meine Uni, was es heute in der Mensa gibt!“
    Die App der Uni Wuppertal – jetzt auch als Alexa Skill! [mehr]
  • Neu im ZIM: Formular für Online-Accountanträge
    Ab sofort können Accountanträge (Neu- bzw. Verlängerungsanträge) online unter...[mehr]
  • Neuer Dienst: Wiki
    Wikis als neuer Dienst zur kollaborativen Nutzung ab sofort verfügbar.[mehr]
  • Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle
    Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der WPA- und...[mehr]

ZIM WLAN

Das ZIM bietet allen Angehörigen der Bergischen Universität Wuppertal einen Netzzugang über WLAN mit über 400 Access-Points nach WiFi-Standard an.

Zugang mit 802.1x EAP-Authentifizierung

Eine Anleitung für die Einrichtung Ihres Betriebssystem finden Sie links im Menü.

Für den Zugang ist ein Matrikelnummer- bzw. Namens-Account erforderlich. In der Regel ist dieser Account bereits vorhanden (Internet-Café, Mail-Server) und muss nicht gesondert beantragt werden.

 

Allgemeine Konfiguration Uni-Wuppertal-WLAN-Zugang

WLAN-Standards
  • IEEE 802.11g (2,4GHz) und IEEE 802.11a (5GHz)
 
SSID
  • Uni-Wuppertal EAP
 
Verschlüsselung
  • WPA2 (Unternehmen/Enterprise) mit AES
 
Authentifizierung
  • PEAP mit MSCHAPv2 (empfohlen)
    oder
  • EAP-TTLS mit MSCHAPv2
    oder
  • EAP-TTLS mit PAP
     
    Roaming-Identität
    • anonymous@uni-wuppertal.de
     
    Server-Zertifikat
    • Stammzertifikate validieren:

      Eine Verbindung ohne Zertifikatsvalidierung ist möglich, wird allerdings nicht empfohlen

    Nicht unterstützt werden WEP, WPA-PSK, WPA-Personal, EAP-TLS,
    Bluetooth-Verbindungen und Bibliotheks-Accounts. Client-Zertifikate werden nicht benötigt.