Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • sporadische STÖRUNG: Probleme beim Abspielen von Videos (Unterbrechung) im Videoportal
    Update vom 11.1.2021: bisher konnten wir noch nicht endgültig herausbekommen, an was es tatsächlich... [mehr]
  • Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Parallel zu den Schließungszeiten der BUW wird auch das ZIM vom 24.12.2020 bis einschließlich dem... [mehr]
  • Dell Vorteilsprogramm für Studierende und akademisches Personal
    Die Firma Dell bietet all unseren Studierenden und dem akademischen Personal der Uni Wuppertal... [mehr]
  • Aufgrund der aktuellen Corona Lage Einstellung des Präsenzbetriebes der Benutzerberatung
    Aufgrund der aktuellen Corona Lage stellen wir den Präsenzbetrieb der Benutzerberatung ab sofort... [mehr]
  • Neues WLAN-Zertifikat ab dem 11.12.2020
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,die Zertifikate der Authentifizierungsserver werden am 11.12.2020für... [mehr]
zum Archiv ->

Freischaltung für TYPO3

Um Änderungen an Ihrer Webseite vornehmen zu können, muss Ihr Account erst für den Zugang zu TYPO3 und damit zu der Bearbeitungsoberfläche Ihrer Webseite freigeschaltet werden.

Ausfüllhinweis für das Feld Accounts

Für die Erlangung redaktioneller Rechte brauchen Sie - mit Ausnahme der Fachschaften - einen Nachweis über ein Angestelltenverhältnis zur Bergischen Universität Wuppertal. Dieses erfolgt über die Angabe eines gültigen Logins. Sie können mehrere Accounts mit einem Leerzeichen getrennt in das Formular eintragen.

Studierende, denen redaktionelle Rechte zugebilligt werden sollen, müssen mit ihrem s-Matrikel-Account eingetragen werden. Dieser ist von den betreffenden Personen vorab selbst freizuschalten. Dieser weist uns ein Angestelltenverhältnis nach und muss bei der Angabe eines oder mehrerer Accounts verwendet werden.

Die Zugriffsrechte eines Accounts erlöschen, wenn ein Angestelltenverhältnis nicht mehr besteht, oder auf Antrag.

Umfang der Verantwortlichkeit

Zur Freischaltung eines oder mehrerer Accounts wird eine Bestätigungs-E-Mail an die*den Verantwortliche*n der Subdomain geschickt, so dass diese*r auf einen Link zur Bestätigung der Einträge in diesem Formular klicken muss. 

Für die Einhaltung des Urheberrechtes, des Datenschutzes und die Gewährung der Barrierefreiheit ist die*der Verantwortliche der Subdomain verantworlich.

Freigaben sind nur auf der Ebene der Subdomain zu vergeben. Feingranularere Rechtvergabe, also Beschränkung auf einzelne Seiten, Datensätze oder Ordner innerhalb einer Subdomain sind nicht vorgesehen.

Sonderfall Fachschaften

Fachschaften sind studentische Instanzen, die selbstorganisiert und durch Wahlen legitimiert Belange der Studierenden auf Webseiten der Bergischen Universität kommunizieren dürfen. Da im Gegensatz zu den SHK und WHK keine arbeitsrechtliche Bindung an die Bergische Universität besteht, muss der Nachweis der Legitimation zur Pflege der Seiten anders erfolgen. Hierzu sind dem ZIM die Wahlergebnisse und Protokolle der Sitzungen vorzulegen, die die jeweiligen Studierenden legitimieren redaktionell die Seiten zu verwalten. Der Nachweis kann in Papierform oder durch Links auf entsprechende Dokumente erfolgen - im besten Fall sind die Dokumente ohnehin auf den bestehenden Webseiten hinterlegt. Es gibt keinen standardisierten Prozess dazu, daher sind die Fachschaften selbst aufgefordert nach Wahlen diese Nachweise zu erbringen.

Antrag auf redaktionelle Rechte einer spezifischen Subdomain

TYPO3-Benutzer

Antrag redaktioneller Rechte

Wir schalten die Freigaben für die Accounts nach Prüfung frei. Die jeweiligen Accounts erhalten per Mail Nachricht über eine erfolgte Freischaltung.