Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Studentische Hilfskraft für den Bereich Geräteausleihe gesucht
    Zur Unterstützung für die Geräteausleihe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige... [mehr]
  • Warnung vor Spear-Phishing-Mails
    [mehr]
  • 2 studentische Hilfskräfte für den Bereich Medien-Service/-Produktion gesucht
    Zur Unterstützung der Abteilung Medien-Service suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei neue... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Schlagworte: E-Learning, Lerntechnologien, Moodle [mehr]
  • Anmeldung an Zoom gestört - Error Code 1132
    Aktuell liegt eine Störung in der Anmeldung an Zoom vor, die einige Benutzer*innen bei uns betrifft.... [mehr]
zum Archiv ->

Server & Daten

Titel

Virtualisierungsumgebung

Leistungsmerkmale

Über 90% der vom ZIM angebotenen Dienste werden in einer Virtualisierungsumgebung bereitgestellt. Dabei verwaltet eine Virtualisierungssoftware die Hardwareressourcen des physikalischen Servers und stellt diese den virtuellen Servern zur Verfügung. Gerade im Serverumfeld spielt die Virtualisierung ihre Vorteile wie z.B. erhöhte Verfügbarkeit und schnelle Server-Bereitstellung aus, da ansonsten ein Großteil der Server seine Zeit mit dem Warten auf eingehende Anfragen verbringt.

Zu den Vorteilen der virtuellen Server zählt die Unabhängigkeit von der verwendeten Hardware. Das ZIM betreibt die Hardware in einem Virtualisierungscluster und kann somit einen nahezu unterbrechungsfreien Betrieb erreichen. Bei Problemen oder bei Wartungsarbeiten an der Hardware können die betroffenen virtuellen Server für die Dauer der Arbeiten auf die verbleibende Hardware im Cluster verteilt werden.

Nutzergruppen Mitglieder und Angehörige der Bergischen Universität Wuppertal
Dienstleistungszeiten 24 x 7
Antragsmodalitäten Mit Zuteilung eines Benutzeraccounts
Gebühr & Entgelt Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.
Zurück zur Übersicht