Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Studentische Hilfskraft für den Bereich Geräteausleihe gesucht
    Zur Unterstützung für die Geräteausleihe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige... [mehr]
  • Warnung vor Spear-Phishing-Mails
    [mehr]
  • 2 studentische Hilfskräfte für den Bereich Medien-Service/-Produktion gesucht
    Zur Unterstützung der Abteilung Medien-Service suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei neue... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Schlagworte: E-Learning, Lerntechnologien, Moodle [mehr]
  • Anmeldung an Zoom gestört - Error Code 1132
    Aktuell liegt eine Störung in der Anmeldung an Zoom vor, die einige Benutzer*innen bei uns betrifft.... [mehr]
zum Archiv ->

Backup & Storage /  Server & Daten

Titel

Backup-Service (Server)

Leistungsmerkmale

Für die Datensicherung von Servern innerhalb des Hochschulnetzes besteht die Möglichkeit einer zentralen Sicherung im ZIM. Die verwendete Software ISP (IBM Spectrum Protect, vormals TSM, Tivoli Storage Manager) zeichnet sich unter anderem durch ein „Incremental-Forever“ Konzept aus, d.h. der zur Verfügung stehende Speicherplatz wird effektiver genutzt (etwa Faktor zwei im Falle der BUW). Die Daten werden primär nicht mehr auf Bändern, sondern auf Festplatten gesichert. Insgesamt stehen dafür aktuell 300 TB Festplatte-Datenspeicher (netto) zur Verfügung. Ergänzt wird dieser Speicher durch einen Bandroboter mit bis zu 160 Bändern und ca. 1 PB, in den Daten mit längerer Haltefrist nachgelagert aufbewahrt werden.

Die Vorhaltezeit für die Datensicherungen beträgt 100 Tage, für gelöschte Dateien 300 Tage. Ein Zurückspielen der Daten erfolgt durch den Administrator des Servers selbst. Bei einem Bedarf einer darüberhinausgehenden Archivierung - wie zum Beispiel von der DFG gefordert - bitten wir um Kontaktaufnahme.

Nutzergruppen

Serveradministratoren

Dienstleistungszeiten

7x24

Antragsmodalitäten

nach Vereinbarung mit den Ansprechpartnern

Gebühr & Entgelt Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.
Zurück zur Übersicht