Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Studentische Hilfskraft für die Benutzerberatung des ZIM (9h Woche) gesucht
    Das ZIM sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (SHK) für den Helpdesk... [mehr]
  • Neuer Service: Chat Server "Rocket.Chat"
    Ab sofort steht allen Beschäftigten der Universität der Rocket.Chat zur Verfügung, welcher in... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich E-Learning gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich E-Learning ab dem 01.12.2019 eine engagierte studentische Hilfskraft... [mehr]
  • Phishing-Mails: "E-Mail-Sicherheits-aktualisieren"
      Derzeit sind E-Mails in Umlauf,die über ein "Sicherheitsupdate für das E-Mail-System" berichten. ... [mehr]
  • Campus App: WiWi-Studierende ab WS19/20 ohne Notenansicht
    Wie uns von der Universitätsverwaltung mitgeteilt wurde, werden die Prüfungsleistungen der... [mehr]
zum Archiv ->

Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle

Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der
WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle wird heute, am 18.10.2017, die
Nutzung von WPA im WLAN der Universität deaktiviert. Dieser Schritt
dient der Sicherheit der Nutzer. Einzelne Endgeräte, die älter als zehn
Jahre sind, verlieren durch diesen notwendigen Schritt möglicherweise
die Verbindung zum WLAN der Universität. Sollten Verbindungsprobleme
auftreten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Endgerät WPA2-kompatibel ist. Zur
Behebung der Sicherheitslücke sind außerdem Softwareupdates auf den
Endgeräten notwendig. Bitte wenden Sie sich für Sicherheitsupdate an den
Hersteller Ihres Gerätes.

Ihre ZIM Benutzerberatung