Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Weitere Warnung vor Phishingmails - Angebliche Rechnung der ZWD
    Eine erneute Welle Phishing-Mails läuft derzeit. In diesen Mails wird mit dem Betreff "Payment... [mehr]
  • Warnung vor Phishingmails
    Es sind derzeit  Phi­shing­mails mit dem Betreff "Nachricht vom Sicherheitsdienst. Der Zugang zu... [mehr]
  • Verlängerung des Adobe ETLA-Vertrages
    Der ETLA-Desktop-Rahmenvertrag der Bergischen Universität Wuppertal mit der Firma Adobe läuft zum... [mehr]
  • E-Prüfungen Probeklausuren
    Hallo liebe Studierende, am 23. & 24.01.2019  von 10:00 bis 15:00 Uhr besteht die Möglichkeit an... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft im Bereich der Zentralen Windows Dienste des ZIM gesucht
    In der Abteilung der Zentralen Windows Dienste (ZWD) des ZIM ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine... [mehr]
zum Archiv ->

Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle

Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der
WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle wird heute, am 18.10.2017, die
Nutzung von WPA im WLAN der Universität deaktiviert. Dieser Schritt
dient der Sicherheit der Nutzer. Einzelne Endgeräte, die älter als zehn
Jahre sind, verlieren durch diesen notwendigen Schritt möglicherweise
die Verbindung zum WLAN der Universität. Sollten Verbindungsprobleme
auftreten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Endgerät WPA2-kompatibel ist. Zur
Behebung der Sicherheitslücke sind außerdem Softwareupdates auf den
Endgeräten notwendig. Bitte wenden Sie sich für Sicherheitsupdate an den
Hersteller Ihres Gerätes.

Ihre ZIM Benutzerberatung