Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

Erfolgreicher Girls'Day 2015

14 Schülerinnen kamen am Donnerstag (23. April 2015) zu dem Workshop "Fachinformatikerinnen sind die 'Ärzte' der Zukunft " in das ZIM.

Was macht man bei der Ausbildung zur Fachinformatikerin?
Gibt es verschiedene Fachrichtungen und wenn ja, welche?
Warum hat der Beruf als Fachinformatikerin Zukunft?

Diese und weitere Fragen wurden den Teilnehmerinnen beantwortet, nach dem es eine Führung durch die Abteilungen und die Räume des ZIM gab.
Am Nachmittag konnte jede Schülerin sich eine Webseite (Webvisitenkarte), vom Entwurf über das Konzept, bis zum Design und der anschließenden Umsetzung erstellen und somit Einblicke in das Berufsumfeld erlangen. Dabei setzten wir bewusst moderne Technologien und Trends ein, so dass der Umgang von Anfang an dem Konzept der Ausbildung folgte. Die Webseite konnte anschließend mitgenommen und kann der/den Bewerbungsmappe/-unterlagen beigelegt werden.

Über weitere Angebote an der Bergischen Universität berichtet die Universitätskommunikation.