Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Update: Sciebo Störung behoben - 24.11.2020
    Die Störung wurde behoben. Sciebo ist wieder erreichbar.  Ihr ZIM-Team Urspungliche Meldung: ... [mehr]
  • Phishing-Mails im Umlauf!
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails im Umlauf. Mittels einer hinter einem Link hinterlegten,... [mehr]
  • Wartungsarbeiten an der Pulse Secure VPN-Infrastruktur am 12.11.2020 – zwischen 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr
    Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es am 12.11.2020 in der Zeit von 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr, zu... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft "Digitale Medien in der Hochschullehre"
    Studentische Hilfskraft gesucht! [mehr]
  • Campus App: Update mit Corona- und Studienstart-Infos
    Update bringt Infos zu Corona-Beschränkungen und zum digitalen Studienstart [mehr]
zum Archiv ->

Neue Phishing Mail

Betreff: WG: ANMELDUNG

Zurzeit sind wieder Phishing Mails im Umlauf, die suggerieren man solle auf einen Link klicken.

Wortlaut (ohne Link)

Achtung:
 
Ein Versuch wurde gemacht, um von einer neuen Computer anmelden. Für die Sicherheit Ihres Accounts sind wir bereit, eine Abfrage zu öffnen. Freundlich Klicken Sie den Link unten oder Kopieren und Einfügen auf Ihren Web-Browser für eine gute Sicherheitsmaßnahme.
 
[LINK]
 
Diese Nachricht nicht ignorieren, um die Kündigung Ihres Webmail-Konto zu vermeiden.
 
Web-Administration.

 

BITTE NICHT DEN LINK ANKLICKEN!

Falls Sie es doch getan haben sollten, werden Sie in kürzester Zeit von unserem Netzwerk-Team für die Uni-internen Dienste gesperrt. Sie müssen sich dann mit uns in Verbindung setzen, um Ihren Account wieder freizuschalten.

 

Durch die doch recht auffällige falsche Grammatik und in Verbindung mit der Tatsache, dass wir vom ZIM niemals um Anklicken von Links zur Accountüberprüfung bitten, sollte Ihnen bewusst sein, dass es sich hierbei um einen Phishing (Datenklau) Versuch handelt.

E-Mails von uns sind immer mit persönlicher Anrede und Verabschiedung gekennzeichnet und wenn es doch einmal dazu kommen sollte, dass wir einen Link einfügen, dann meistens aus den internen Seiten. Wenn Sie immer noch unsicher sein sollten, können Sie jederzeit gerne Rückfrage halten.