Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

Online Schulung "Adobe Connect" am 06.02.2012

Online-Events organisieren und durchführen am Beispiel Adobe Connect

In der Online-Schulung zeigen Markus Schmidt und Joachim Wedekind aus dem e-teaching.org-Redaktionsteam die Durchführung eines Online-Events mit dem webbasierten Online-Kommunikations-Tool Adobe Connect aus Sicht der Veranstalter und Referenten und geben Hinweise, was neben der eigentlichen Ausrichtung des Events alles zu beachten ist.

Datum: 06.02.2012

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ort: http://www.e-teaching.org/community/communityevents/schulung/connect


Webkonferenzen sind an der BUW über den DFN (Deutsches Forschungsnetz) Dienst möglich: https://www.vc.dfn.de/webkonferenzen.html

Darüber hinaus bietet das ZIM einen geschützten Videokonferenzraum:
http://www.zim.uni-wuppertal.de/dienste/videokonferenzraum.html


__________________________________________________________

Über e-teaching.org

Die Bergische Universität Wuppertal ist seit 2002 Community-Mitglied des Portals e-teaching.org. Das Qualifizierungsportal e-teaching.org wird am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen redaktionell betreut.
Seit Januar 2011 wird e-teaching.org u.a. durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung Nordrhein-Westfalen gefördert.