Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Zwei studentische Hilfskräfte für die Geräteausleihe des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht für den Bereich Geräteausleihe, zum nächstmöglichen Termin, zwei engagierte... [mehr]
  • Zoom: Warteraum als Standard aktiviert!
    Bitte beachten Sie, dass ab sofort der Warteraum im Standard für alle Meetings aktiviert ist. Sie... [mehr]
  • Update auf den Zoom Client Version 5 obligatorisch
    Bitte beachten Sie, dass es ab dem 30.5.2020 zwingend erforderlich ist, den Zoom Client ab Version... [mehr]
  • Phishing-Welle
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails mit dem Betreff "Sicherheitsalarm. Hacker kennen das... [mehr]
  • Neuer Dienst: CryptPad
    Mit CryptPad steht Ihnen ab sofort ein webbasierter, verschlüsselter neuer Dienst des ZIM zur... [mehr]
zum Archiv ->

5000 Nutzer im Internet-Cafe

 

 

Am heutigen Tag begrüßen wir den 5000. Nutzer des

 

Internet-Cafe.

 

Dieser Dienst wurde 1997 aus der Taufe gehoben.

Damals

 

 

 

(Internet-Cafe 1)

 

existierte als einzige Applikation auf den Rechnern der Web-Browser Netscape. Damit konnte der Nutzer surfen und E-Mail abwickeln.

 

Fünf Jahre später wurde mit dem

 

 

 

Internet-Cafe 2

 

ein Neuanfang gestartet. Seit dem stehen den Benutzern Rechner mit einem vollwertigen Softwareangebot zur Verfügung. Hervorgehoben sei an dieser Stelle das Office-Paket

 

OpenOffice.org.

 

Kleiner Tipp am Rande: OpenOffice.org gibt es für Windows, Linux und Mac OS X. Eine CD können Sie in der Benutzerberatung ausleihen.