Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • sporadische STÖRUNG: Probleme beim Abspielen von Videos (Unterbrechung) im Videoportal
    Update vom 11.1.2021: bisher konnten wir noch nicht endgültig herausbekommen, an was es tatsächlich... [mehr]
  • Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Parallel zu den Schließungszeiten der BUW wird auch das ZIM vom 24.12.2020 bis einschließlich dem... [mehr]
  • Dell Vorteilsprogramm für Studierende und akademisches Personal
    Die Firma Dell bietet all unseren Studierenden und dem akademischen Personal der Uni Wuppertal... [mehr]
  • Aufgrund der aktuellen Corona Lage Einstellung des Präsenzbetriebes der Benutzerberatung
    Aufgrund der aktuellen Corona Lage stellen wir den Präsenzbetrieb der Benutzerberatung ab sofort... [mehr]
  • Neues WLAN-Zertifikat ab dem 11.12.2020
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,die Zertifikate der Authentifizierungsserver werden am 11.12.2020für... [mehr]
zum Archiv ->

Microsoft Select: Update-Lizenzen

 

 

Wegfall der Update-Lizenzen bei MS Select

 

Ab dem 1.10.2001 wird es keine Update-Lizenzen für die Pools Anwendungsprogramme und Server mehr geben. Statt dessen müssen Neulizenzen gekauft werden. Der Pool Systeme (Windows 9x/ME/2000/XP Workstation) ist davon nicht betroffen.

 

Dadurch verteuert sich beispielsweise MS Office XP Professional von 166,- DM (Update-Version) auf 203,- DM (Stand: 09/2001 gemäß MS-Select-Preisliste). Bei teuren Server-Produkten oder Developer-Versionen kann der Aufschlag noch happiger ausfallen. Wer in diesem Jahr den Kauf entsprechender Produkte plant, sollte dies möglichst noch im September erledigen.

 

Alternativen: Die Firma Sun Microsystems bietet mit StarOffice eine kostenlose Alternative zu MS Office. Das Produkt hat bei unabhängigen Tests hervorragend abgeschnitten, wird weiter entwickelt und ist weitestgehend kompatibel zu MS Office. StarOffice-CDs erhält man leihweise in der Benutzerberatung des HRZ.

 

Weitere Änderungen bei MS Select

 

Für alle Pools fallen die Upgrade-Advantage-Lizenzen weg. Diese Form der Software-Wartung wird an der Uni Wuppertal nicht genutzt. An die Stelle von Upgrade-Advantage tritt in Zukunft die sogenannte Software Assurance, die ebenfalls den Besitz einer aktuellen Produktlizenz voraussetzt. - Im Mai nächsten Jahres endet übrigens die Laufzeit des jetzigen MS Select-Vertrages.