Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Update: Sciebo Störung behoben - 24.11.2020
    Die Störung wurde behoben. Sciebo ist wieder erreichbar.  Ihr ZIM-Team Urspungliche Meldung: ... [mehr]
  • Phishing-Mails im Umlauf!
    Es sind aktuell vermehrt Phishing Mails im Umlauf. Mittels einer hinter einem Link hinterlegten,... [mehr]
  • Wartungsarbeiten an der Pulse Secure VPN-Infrastruktur am 12.11.2020 – zwischen 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr
    Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es am 12.11.2020 in der Zeit von 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr, zu... [mehr]
  • Studentische Hilfskraft "Digitale Medien in der Hochschullehre"
    Studentische Hilfskraft gesucht! [mehr]
  • Campus App: Update mit Corona- und Studienstart-Infos
    Update bringt Infos zu Corona-Beschränkungen und zum digitalen Studienstart [mehr]
zum Archiv ->

 

 

Passwort-Setzen für das Internetcafe per HRZ-PIN

 

 

 

 

Passwort-Setzen für das Internetcafe per HRZ-PIN

 

Ab Sommersemester 2001 hat das HRZ eine PIN (Persönliche Identifikations-Nummer) für Studierende eingeführt. Mit Hilfe dieser PIN ist es möglich:

     

     

  • Sich sein Passwort für das Internetcafe neu zu setzen,
  •  

  • Sich seinen Internetcafe-Account freizuschalten, wenn das noch nicht geschehen ist,
  •  

  • Sich einen E-Mail-Alias einzurichten.
  •  

     

 

Zur Erläuterung: Die Studierenden erhalten mit Ihrer Einschreibung auf dem Semesterbogen aufgedruckt ihre 12-stellige PIN. Mit Hilfe dieser PIN muss der Account für das Internetcafe erst freigeschaltet werden.

 

Entsprechende Terminals, wo das möglich ist OHNE sich vorher einzuloggen, stehen in der Cafeteria der Mensa, eines im Eingangsbereich der Bibliothek und im HRZ in P.09.19.

 

Alle Änderungen, die gemacht werden, werden erst am nächsten Morgen wirksam!!!!!!

 

Alle alten Accounts (mit Geburtsdatum als Passwort), werden am 9. Mai gesperrt. Wer sich bis dahin kein neues Passwort mit seiner PIN geholt hat, kann nicht mehr surfen... Allerdings kann man sich wie oben beschrieben jederzeit an einem der drei Terminals ein neues Passwort freischalten.

 

Entsprechende Hinweise bekommen Sie als Studierende, nachdem sie sich eingeloggt haben. Dort können sie sich auch zur Seite mit den Passwortänderungen durchklicken.

 

Weiterhin ist es jetzt auch möglich, sich einen E-Mail-Alias einzurichten. Neben der Adresse matrikelnummer@surfer.uni-wuppertal.de, die auf jeden Fall erhalten bleibt, sind jetzt auch Adressen wie petra.mustermann@surfer.uni-wuppertal.de möglich.