Logo des ZIM
19.01.17 08:57

Digitale Semesterapparate bleiben bestehen

Von: Christian Nölle

Zwischen der VG Wort und den Ländern ist eine Einigung erzielt worden, dass die digitalen Semesterapparate an den Hochschulen bis zum 30. September 2017 in der bisherigen Form erhalten bleiben.

Zeitgleich wird eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Kultusministerkonferenz, Hochschulrektorenkonferenz und VG Wort an einer Lösung arbeiten, die ab 1. Oktober 2017 in Kraft treten soll.

Bitte beachten Sie hierzu insbesondere die Informationen der Pressestelle sowie unsere aktualisierten Hilfeseiten zum Thema "Moodle & §52a UrhG"

 

 

Suche

Aktuelles

  • Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht
    Zur Unterstützung der Umstrukturierung der Mediothek sucht das ZIM zum nächstmöglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es wurden Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität Wuppertal verschickt, in denen zu...[mehr]
  • Netzwerke und Dienste sind wieder erreichbar
    Die Prüfung des ZIM durch den TÜV ist vorüber. Alle Dienste und Netzwerke sind wieder für Sie...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es ist kürzlich vermehrt aufgetreten, dass Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität...[mehr]
  • Ergebnisse unserer Nutzerbefragung
    Wir hatten alle unsere Nutzerinnen und Nutzer im Mai 2017 gefragt, welche Angebote des ZIM sie...[mehr]