Logo des ZIM

Accounts für Studierende der Bergischen Universität

Studierende der Bergischen Universität erhalten ohne Antrag per Immatrikulation einen Account des ZIM und somit auch eine E-Mail-Adresse der Uni. Dieser Account steht nach Immatrikulation direkt oder unter Umständen einen Werktag später zur Verfügung; allerdings muss der Account selbst freigeschalten werden. Die Freischaltung erfolgt mit der eigenen ZIM-PIN, die in der Regel vom Studierendensekretariat per Post verschickt wird. Der Account erlaubt auch den Zugang zum Internet-Cafe. Das gilt auch für Gaststudierende oder ausländische Studierende im Erasmus-Programm.

Suche

Aktuelles

  • Geänderte Öffnungszeiten: Rosenmontag geschlossen
    Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017 bleibt die Benutzerberatung geschlossen. Wir sind am Dienstag...[mehr]
  • ZIM Dienstleistungsportfolio - Update
    Unser Dienstleistungsportfolio gibt einen Überblick über die vielfältigen Dienstleistungen des...[mehr]
  • ZIM goes Twitter & Facebook
    Um Studierende und andere, an den Diensten des ZIM Interessierte, noch besser und schneller zu...[mehr]
  • Studentische Hilfskraft für den Bereich Helpdesk/ Benutzerberatung des ZIM gesucht
    Die Benutzerberatung des ZIM sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft für...[mehr]
  • Neues Angebot zum Lernen mit Videos
    Zugang zum Video-Lernportal lynda.com [mehr]