Logo des ZIM

Accounts für Studierende

Studierende der Bergischen Universität erhalten ohne Antrag per Immatrikulation einen Account des ZIM und somit auch eine E-Mail-Adresse der Uni. Dieser Account steht nach Immatrikulation direkt oder unter Umständen einen Werktag später zur Verfügung; allerdings muss der Account selbst freigeschalten werden.

Die Freischaltung erfolgt mit der eigenen ZIM-PIN, die in der Regel vom Studierendensekretariat per Post verschickt wird. Der Account erlaubt auch den Zugang zum Internet-Cafe. Das gilt auch für Gaststudierende oder ausländische Studierende im Erasmus-Programm.

Suche

Aktuelles

  • Exchange Migration
    In der Woche vom 29.05. – 02.06.2017 findet die geplante Umstellung der Exchange Dienste von...[mehr]
  • Nutzerbefragung: Welche Angebote des ZIM kennen und nutzen Sie?
    Sie haben bis zum 02. Juni 2017 die Möglichkeit, uns per Online-Umfrage Ihre Meinung zu unseren...[mehr]
  • Lehre anschaulich machen - praktische Anwendungen und Erfahrungen!
    Info-Veranstaltung E-Zirkel am 17.05.2017 um 16:00 Uhr[mehr]
  • Matlab-Lizenz für Studierende
    Die Matlab-Lizenz für Studierende ist für ein Jahr verlängert worden und kann von den Studierenden...[mehr]
  • sciebo Infotag
    Das ZIM informiert über sciebo - die Campuscloud [mehr]