Logo des ZIM
19.01.17 08:57

Digitale Semesterapparate bleiben bestehen

Von: Christian Nölle

Zwischen der VG Wort und den Ländern ist eine Einigung erzielt worden, dass die digitalen Semesterapparate an den Hochschulen bis zum 30. September 2017 in der bisherigen Form erhalten bleiben.

Zeitgleich wird eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Kultusministerkonferenz, Hochschulrektorenkonferenz und VG Wort an einer Lösung arbeiten, die ab 1. Oktober 2017 in Kraft treten soll.

Bitte beachten Sie hierzu insbesondere die Informationen der Pressestelle sowie unsere aktualisierten Hilfeseiten zum Thema "Moodle & §52a UrhG"

 

 

Suche

Aktuelles

  • Exchange Migration
    In der Woche vom 29.05. – 02.06.2017 findet die geplante Umstellung der Exchange Dienste von...[mehr]
  • Nutzerbefragung: Welche Angebote des ZIM kennen und nutzen Sie?
    Sie haben bis zum 02. Juni 2017 die Möglichkeit, uns per Online-Umfrage Ihre Meinung zu unseren...[mehr]
  • Lehre anschaulich machen - praktische Anwendungen und Erfahrungen!
    Info-Veranstaltung E-Zirkel am 17.05.2017 um 16:00 Uhr[mehr]
  • Matlab-Lizenz für Studierende
    Die Matlab-Lizenz für Studierende ist für ein Jahr verlängert worden und kann von den Studierenden...[mehr]
  • sciebo Infotag
    Das ZIM informiert über sciebo - die Campuscloud [mehr]